BitcoinBTCDataETHEthereumFontNewsTrading

Krypto-Analyst warnt Ethereum (ETH) Zusammenschluss kann kurzfristiges Preisdesaster auslösen

Ein beliebter Kryptoanalyst prognostiziert Ethereum’s (ETH) potenzieller Kursverlauf, sobald die Plattform offiziell auf ein Proof-of-Stake-Konsensmodell umgestellt wird.
In einem neuen Marktbericht an seine 275.000 YouTube-Abonnenten sagt Jason Pizzino, dass der Preis von ETH kurz- und mittelfristig nach der sogenannten „Fusion“ auf eine Mauer treffen könnte, die derzeit in etwa einer Woche erwartet wird .

Pizzino sagt, er sei besorgt, dass die ETH im Zuge der Fusion ein niedrigeres Hoch bilden werde, was den Weg für schmerzhafte Kursbewegungen ebne Ethereum Investoren.

„Schaut man sich den US-Dollar an Ethereumwir haben gerade wieder über der 50 geschlossen [fibonacci] eben. Also im Grunde die Fakten zu dem, was wir hier in Bezug auf den Preis sehen – oberhalb der 50 liegt das Widerstandsniveau immer noch bei etwa 1.700 $, basierend auf den vorherigen Unterstützungsniveaus des Bullenmarktzyklus.

Wenn ETH bei 1.700 $ auf Widerstand stößt und zurückgeht, glaubt Pizzino, dass die Bullen in Schwierigkeiten geraten werden.

In eigener Sache
Krypto-Analyst warnt Ethereum (ETH) Zusammenschluss kann kurzfristiges Preisdesaster auslösen, Krypto News Aktuell

Autoren und Analysten gesucht! Wir vergrößern unser Team und suchen engagierte Autoren und Analysten, die uns mit ihren Artikeln bereichern. Werde jetzt Autor und mach dir einen Namen in der Wirtschafts-Branche. Reiche jetzt deinen Gastartikel ein und bewirb dich gleichzeitig als neuer Autor für unser Netzwerk, bestehend aus 14 korrospondierenden Magazinen und Newsportalen in 8 Sprachen.

Jetzt bewerben und Gastartikel einreichen

„Die Warnung bildet ein niedrigeres Hoch als das vorherige Hoch, was meiner Meinung nach ein kleines Desaster bedeuten wird – zumindest kurzfristig, mittelfristig [which is] Wochen bis Monate je nach Technik.

Wenn Sie bei einigen dieser großen zinsbullischen Nachrichten ein niedrigeres Hoch bekommen, neigen sogar nur die Kursmuster selbst dazu, von diesem Punkt an weiter nach unten zu gehen.“

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels tauscht die ETH den Besitzer für 1.648 $, was einem Anstieg von fast 5 % in den letzten 24 Stunden entspricht.

In Bezug auf Bitcoin (BTC) sagt Pizzino, dass Bitcoin einen harten Monat haben könnte, wenn es einen wichtigen Unterstützungsbereich verliert. Laut Pizzino, wenn BTC auf dem Tages-Chart unter 19.500 $ schließt, sagt der Analyst, dass der nächste zu beobachtende Unterstützungsbereich bei etwa 18.700 $ liegt.

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels wechselt BTC für 19.731 $ den Besitzer, unverändert am Tag.

?
ich

Ausgewähltes Bild: Shutterstock/Cristina Conti/Inky Water

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.