BitcoinBTCDollarsFontGasNewsTrading

Krypto-Stratege gibt Bitcoin (BTC)-Warnung heraus, da der US-Dollar auf den höchsten Stand seit 20 Jahren explodiert

Ein Kryptoanalytiker, der mit seinen zeitnahen Bitcoin-Anrufen weiterhin eine Anhängerschaft aufbaut, warnt BTC-Inhaber, da der US-Dollar auf ein Niveau ausbricht, das seit zwei Jahrzehnten nicht mehr erreicht wurde.
Der Krypto-Stratege Kevin Svenson teilt seinen 113.500 Twitter-Followern mit, dass Bitcoin kürzlich unter seine diagonale Unterstützung gefallen ist, die BTC seit den Tiefstständen im Juni 2022 von rund 17.600 $ über Wasser gehalten hat.

„Im Moment sieht es nur so aus [bearish] Fortsetzung, es sei denn, wir würden wieder über die Trendlinie springen.“
Quelle: Kevin Svenson/Twitter
Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels wechselt BTC den Besitzer für 20.010 $, unverändert am Tag und immer noch unter der diagonalen Unterstützung des Analysten.

Svensons pessimistische Einschätzung zu Bitcoin kommt daher, dass er glaubt, dass sich der US-Dollar-Index (DXY), der den Wert des US-Dollars im Verhältnis zu einem Korb von Fiat-Währungen abbildet, immer noch in einem starken Aufwärtstrend befindet.

In einer neuen Strategiesitzung sagt der Kryptoanalyst, dass der DXY offenbar noch mehr Gas im Tank hat, selbst nachdem er in diesem Jahr um über 15 % gestiegen ist.

„Wenn man sich den US-Dollar-Index auf dem Vier-Stunden-Chart ansieht, ja, wir halten diese Niveaus aufrecht. Wir bekommen ständig höhere Tiefs und höhere Hochs, und es scheint nicht, als würde sich die Dynamik in absehbarer Zeit verlangsamen. Also, wenn der US-Dollar-Index täglich ausbricht [timeframe] wieder einmal und sieht bei diesem Lauf ein weiteres höheres Hoch, das schlecht für Bitcoin sein könnte. Das könnte Bitcoin täglich verursachen [timeframe] um vielleicht sogar niedrigere Tiefststände (18.600 $) zu sehen, zumindest von unserem jüngsten Tief.“

Krypto-Händler beobachten den US-Dollar-Index genau. Ein steigender DXY deutet darauf hin, dass Anleger risikobehaftete Vermögenswerte wie Bitcoin und Krypto verkaufen und den US-Dollar als sicheren Hafen anstreben.

Am Montag stieg der DXY auf 110,27 Punkte, ein Niveau, das der Index zuletzt im Juni 2002 berührte.


ich

Beitragsbild: Shutterstock/FOTOGRIN

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.