Bitcoin News

US-amerikanische Wirtschaftslage als Treiber: Bitcoin-Kursrally 2025 prognostiziert

Experte sagt voraus: Maßnahmen der USA lösen Bitcoin-Ralley aus.

Die Prognose von Finanzexperte Jan Van Eck hat die Krypto-Community in Aufruhr versetzt. Seine Prognose einer Bitcoin-Kursrally im Jahr 2025 hat viele Investoren und Enthusiasten gleichermaßen überrascht. Van Eck, der Geschäftsführer des Vermögensverwalters VanEck, ist zuversichtlich, dass der Kurs von Bitcoin in den kommenden Jahren erheblich ansteigen wird.

In einem Interview mit Scott Melker äußerte Van Eck seine optimistische Einschätzung zur Zukunft des Bitcoin-Kurses. Er betonte das noch ungenutzte Wachstumspotenzial der führenden Kryptowährung und bezeichnete das gegenwärtige Verständnis institutioneller Investoren in Bezug auf Bitcoin als gering. Das Interesse an Bitcoin sei größtenteils geschäftlich motiviert und weniger durch fundiertes Fachwissen geprägt.

Ein zentraler Punkt in Van Ecks Analyse ist die wirtschaftspolitische Lage der USA. Er argumentiert, dass diese die treibende Kraft hinter einer bevorstehenden Massenbewegung hin zu Bitcoin sein wird. Insbesondere der drohende Kollaps des US-amerikanischen Sozialversicherungssystems "Social Security" im Jahr 2033 wird seiner Meinung nach viele Amerikaner dazu veranlassen, vermehrt in Bitcoin und Gold zu investieren.

Van Eck beschreibt, wie das schwindende Vertrauen in das staatliche System die Menschen dazu bringen wird, nach alternativen Wertspeichern zu suchen. Bitcoin und Gold werden dabei als besonders attraktive Optionen angesehen. Diese Entwicklung soll bereits im Jahr 2025 an Fahrt aufnehmen, da es laut Van Eck ein entscheidendes Jahr für die Zukunft von "Social Security" darstellt.

Das kommende Jahr nach einer Präsidentschaftswahl sei zum Handeln bestimmt, da politische Entscheidungen in dieser Zeit häufig getroffen werden. Die geringe Unterstützung für die beiden Hauptkandidaten, Joe Biden und Donald Trump, trägt laut Van Eck dazu bei, dass viele Amerikaner den Wert von Bitcoin und Gold als Absicherung erhöhen.

Siehe auch  Bitcoin-Anstieg auf über 1 Million USD: SEC-Zulassung von Spot-ETFs und die Prognose von RJ Fulton

Van Eck verzichtete darauf, eine konkrete Kursprognose für die Bitcoin-Rally im Jahr 2025 abzugeben. Stattdessen betonte er das langfristige Potenzial von Bitcoin und prognostizierte einen Kurs von 350.000 US-Dollar innerhalb der nächsten fünf bis zehn Jahre. Dies würde einen erheblichen Anstieg vom aktuellen Marktwert von etwa 71.000 US-Dollar bedeuten und Bitcoin in die Nähe der Marktkapitalisierung von Gold bringen.

Die Aussagen von Jan Van Eck haben einen Blick in die mögliche Zukunft von Bitcoin gewährt und die Diskussion über die Rolle der Kryptowährung als Wertspeicher neu entfacht. Investoren und Interessenten werden gespannt beobachten, ob sich Van Ecks Prognosen bewahrheiten und ob Bitcoin tatsächlich eine neue Kursrally im Jahr 2025 erleben wird.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.