BitcoinKrypto News

CEO von CoinFLEX beschuldigt „Bitcoin Jesus“ Roger Ver, mit Schulden in Höhe von 47 Millionen Dollar in Verzug zu geraten

                                                            Heute sagte Mark Lamb, CEO der Krypto-Börse CoinFLEX, auf seinem offiziellen Twitter-Account, dass Roger „Bitcoin Jesus“ Ver mit einem Margin Call in Höhe von 47 Millionen USDC in Verzug geraten sei.

Laut Lambs Aussage sind Gerüchte, dass die Börse vor wirtschaftlichen Problemen stünde, schlichtweg falsch. Stattdessen ist die Kasse der Börse wegen der Schulden von Ver niedrig, und sie suchen nach Möglichkeiten, Geld zu beschaffen und die Abhebungen wieder aufzunehmen. Ein Sondervertrag zwischen Ver und CoinFLEX verhinderte, dass die Börse die Positionen von Ver liquidierte.

Roger Ver schuldet CoinFLEX 47 Millionen USDC. Wir haben einen schriftlichen Vertrag mit ihm, der ihn verpflichtet, persönlich für negatives Eigenkapital auf seinem CoinFLEX-Konto zu garantieren und die Marge regelmäßig aufzustocken. Er ist mit dieser Vereinbarung in Verzug geraten und wir haben eine Inverzugsetzung zugestellt.

– Mark Lamb 💪 (@MarkDavidLamb) 28. Juni 2022

„Wir haben einen schriftlichen Vertrag mit ihm, der ihn verpflichtet, persönlich für jegliches negative Eigenkapital auf seinem CoinFLEX-Konto zu garantieren und die Margin regelmäßig aufzustocken. Er ist mit dieser Vereinbarung in Verzug geraten und wir haben eine Inverzugsetzung zugestellt.“

Roger Ver weigert sich zu zahlen

Laut Lamb hat sich das Unternehmen wiederholt mit Ver in Verbindung gesetzt, um diese Situation zu lösen. Der Bitcoin Cash-Evangelist behielt jedoch seine Haltung bei und leugnete, dass er ihnen Geld schuldete. Infolgedessen nutzte Lamb die sozialen Medien, um zu beweisen, dass „die Schulden zu 100 % mit seinem Konto zusammenhängen“.

Darüber hinaus sagte der CEO von CoinFLEX, dass seine Börse keine Schulden bei Ver habe, wie er „schamlos“ über seine sozialen Netzwerke offenlegen wollte.

Siehe auch  Der Bitcoin-Preis strebt das Niveau von 50.000 USD an

„CoinFLEX bestreitet auch kategorisch, dass wir irgendwelche Schulden bei ihm haben. Seine Aussage ist offensichtlich falsch. Es ist bedauerlich, dass Roger Ver auf solche Taktiken zurückgreifen muss, um sich von seinen Verpflichtungen und Verantwortlichkeiten abzulenken.“

Coinflex muss 47 Millionen Dollar aufbringen, um Auszahlungen wieder aufzunehmen

Wie CryptoPotato kürzlich berichtete, war CoinFLEX die neueste Kryptowährungsbörse, die Geld von ihren Kunden zurückhielt, und verkündete diplomatisch, dass der Mangel an Liquidität, um Abhebungen zu ermöglichen, auf „externe Marktbedingungen“ zurückzuführen sei, ohne jemals Ver.

Kürzlich kündigte CoinFLEX jedoch seine Pläne an, einen Haftungstoken namens Recovery Value USD („rvUSD“) einzuführen, um die Schulden von Ver zu decken.

„Während der jüngsten Marktvolatilität geriet ein langjähriger Kunde des Kontos von CoinFLEX in ein negatives Eigenkapital, was bedeutet, dass das Konto der Einzelperson derzeit einen negativen Saldo aufweist. Als Reaktion darauf traf CoinFLEX die Entscheidung, die Auszahlungen von Benutzern ab dem 23. Juni 2022 einzustellen.“

In derselben Erklärung wies CoinFLEX darauf hin, dass die Ursache dieser Probleme eine einzelne Person war, die aufgrund des jüngsten Abschwungs auf dem Kryptomarkt mit vorübergehenden Liquiditätsproblemen konfrontiert war, und versicherte, dass keines der anderen Konten, die auf CoinFLEX betrieben werden, ein negatives Eigenkapital aufweist.

Im Moment wartet die Community noch auf eine solide Erklärung dafür, warum CoinFLEX beschlossen hat, Hunderten von Benutzern Schaden zuzufügen, anstatt eine Handelsposition zu liquidieren, die, obwohl sie sehr groß ist, nur eine einzige Person beeinflusst hätte.
BCHUSD_2022-06-28_20-29-56. Bild: Handelsansicht
Bisher befindet sich Bitcoin Cash in einem starken Abwärtstrend, nahe der 100-Dollar-Unterstützung und über 90 % unter seinem ATH. Wenn also CoinFLEX die Wahrheit sagt, sieht die Zukunft für Roger Ver und seine lange Bitcoin Cash-Wette nicht so schön aus.

Siehe auch  Nigerianer beeilen sich, Bitcoin inmitten des Zusammenbruchs der Wirtschaft zu kaufen (Bericht)

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.