Krypto News

Coinbase stellt Coinbase Pro ein und stellt alle Funktionen unter die Hauptplattform

Die große Kryptowährungsbörse Coinbase wird die Benutzererfahrung auf ihren Plattformen verändern und den Dienst Coinbase Pro schrittweise einstellen.

Unabhängig davon brachte das Unternehmen seine neu gestaltete mobile Wallet-Anwendung auf den Markt, die es den Benutzern erleichtert, auf die wichtigsten dezentralen Apps (dapps) zuzugreifen und darin zu navigieren, und die auch die Unterstützung für Solana ermöglicht.

Schluss mit Coinbase Pro

Das Unternehmen wolle alle seine Dienste unter einem Hut haben, weshalb es schrittweise aufhöre, Benutzern den Zugriff auf die professionelle Handelsplattform Coinbase Pro zu ermöglichen. Somit können Kunden die dapp-Wallet und die Coinbase-Karte von der Hauptplattform aus einsetzen, ausleihen und verwenden.

Die Börse stellte fest, dass sie in den folgenden Wochen „Advanced Trade in der Coinbase Mobile App zusammen mit anderen Verbesserungen hinzufügen wird, um Advanced Trade zu einem Upgrade von Coinbase Pro für jeden Kunden zu machen“.

„Advanced Trade bietet tiefergehende technische Analysen, fortschrittliche Echtzeit-Orderbücher und Diagramme, die von TradingView unterstützt werden, um Kunden bei der Recherche und Analyse von Kryptomärkten zu unterstützen, bevor sie Investitionsentscheidungen treffen.“ – die Erklärung beschrieb die erweiterte Handelsfunktion.

Brieftasche neu gestalten

Auch die Krypto-Börse hat die Wallet-Änderungen am Mittwoch (22. Juni 2022) über einen offiziellen Blog-Beitrag bekannt gegeben. Laut Coinbase wurde die neue mobile Wallet-App am 22. Juni verfügbar, und in den kommenden Wochen werden weitere Benutzer auf die App zugreifen.

Das Redesign kommt mit einem neuen DApp-Browser, einem Standard-Dunkelmodus und Echtzeit-Preischarts. Benutzer können auch DeFi-Protokolle (Decentralized Finance), P2E-Spiele (Play-to-Earn) erkunden und weitere Funktionen anbieten, die eine einfache Bewegung zwischen DApps in verschiedenen Netzwerken ermöglichen.

Coinbase fügte auch Unterstützung für das Solana-Netzwerk hinzu und erklärte:

„Mit der Unterstützung für das Senden, Empfangen und Speichern von SOL- und SPL-Token benötigen Sie nicht mehr mehrere Wallet-Apps für Ihre Multichain-Web3-Aktivität.“

Darüber hinaus hilft die neu gestaltete Coinbase Wallet-App Benutzern, ihre Ethereum und Polygon-NFTs. Darüber hinaus erleichtert ein DeFi-Tab auf dem Startbildschirm die Anzeige von Guthaben und Einzahlungen auf der Ethereum Netzwerk. In der Zwischenzeit sagte die Kryptobörse, es gebe Pläne, mehr Netzwerke zu unterstützen.

Die überarbeitete App versucht auch, den Zugang für Milliarden von Menschen auf der ganzen Welt zu erweitern, indem sie 25 Sprachen unterstützt.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.