Krypto News

Kronos Research verliert $26 Millionen durch unbefugten API-Zugriff Vorfall

Am 18. November gab Kronos Research, eine Krypto-Handelsfirma, bekannt, dass eine unbekannte Partei illegal auf einige ihrer Application Programming Interfaces (APIs) zugegriffen hatte, was sie dazu veranlasste, alle Handelsaktivitäten zu pausieren. In einer über X (ehemals Twitter) geteilten Erklärung behauptete Kronos Research, dass der Wert der gestohlenen Gelder "keinen signifikanten Teil unseres Eigenkapitals" darstellt.

Verletzung beeinträchtigt nicht die finanzielle Lage von Kronos

Obwohl die Kryptofirma ursprünglich den Wert der gestohlenen Vermögenswerte nicht offengelegt hatte, deutete Zachxbt, ein Online-Untersucher von Krypto-Diebstählen, an, dass die Cyberkriminellen mehr als 12.800 Ethereum (ETH) im Wert von über 20,3 Millionen US-Dollar abgezweigt hatten. In einem späteren Update, ebenfalls über X veröffentlicht, enthüllte Kronos Research jedoch, dass Hacker digitale Vermögenswerte im Wert von 26 Millionen US-Dollar gestohlen hatten.

Trotz dieses Vorfalls, der die Kryptofirma mit einem 26 Millionen US-Dollar schweren Loch zurückgelassen hat, betonte Kronos, dass der Umfang der Verluste keine Bedrohung für ihr finanzielles Wohlergehen darstellt. Die Erklärung vom 18. November lautet:

"Derzeit können wir bestätigen, dass die Verluste etwa 26 Millionen US-Dollar an Krypto-Vermögenswerten betragen, und trotz der beträchtlichen Summe bleibt Kronos in gutem Zustand. Alle Verluste werden intern gedeckt, und keine Partner werden betroffen sein."

Das Unternehmen bedankte sich auch bei Krypto-Börsenplattformen und Partnern für ihre "proaktive Unterstützung", die dazu beigetragen hat, die Situation zu bewältigen. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Erklärung sagte Kronos, dass es Priorität für Börsen und Token-Projekte geben werde, für die es Liquidität bereitstellt. Kronos versprach auch, gestärkt aus dem Vorfall hervorzugehen, der sie gezwungen hat, den Handel zum ersten Mal seit 2018 zu pausieren.

Siehe auch  'Analyst betont Rekordabflüsse bei GBTC, übertreffen alle ETFs'

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.