Kucoin traders

Analyst, der den Bitcoin- und Krypto-Crash 2022 genau vorhergesagt hat, fordert Händler auf, sich „vorbereitet“ zu halten, und prognostiziert einen riesigen Altcoin-Haircut

Der beliebte Krypto-Analyst, der den aktuellen Marktzusammenbruch richtig bezeichnet hat, sagt, dass der Altcoin-Markt noch viel weiter fallen muss, als die Händler erkennen.
Der pseudonyme Händler namens Capo sagt seinen 417.000 Anhängern, dass, obwohl die meisten Altcoins weit unter ihren Allzeithochs liegen, ein beträchtlicher Haarschnitt vor der Tür steht.

„Erwarten Sie einen Rückgang von 45-50 % bei Altcoins gegenüber den aktuellen Preisen.“

Um seine These zu untermauern, blickt Capo auf die Dominanz von Bitcoin, die die Marktkapitalisierung von BTC mit dem Rest des Kryptomarktes vergleicht.

Traditionell deutet eine steigende Bitcoin-Dominanz darauf hin, dass Händler vor Altcoins zu einer weniger riskanten Allokation von BTC fliehen.

Laut Capo bereitet sich die Dominanz von Bitcoin auf einen Anstieg vor, der dazu führen wird, dass Altcoins geschlachtet werden.

„BTC.D-Update

Dieselbe Idee, expandierende Diagonale für Welle C. Altcoins sollten mehr fallen als BTC.“
Quelle: Capo/Twitter
Anschauen Ethereum (ETH), dem größten Altcoin des Marktes, hat Capo ein Abwärtsziel im Auge. Laut dem Analysten ist die ETH auf dem Weg nach unten auf ein Niveau, das seit Ende 2020 nicht mehr erreicht wurde.

„ETH

Verringern des Volumens in den Widerstand und das Aussehen wie eine Korrekturbewegung.

Nächste Unterstützung: $700-800″
BildQuelle: Capo/Twitter
In Bezug auf Bitcoin sagt der Analyst, dass die Käufer, die Bitcoin hätten unterstützen sollen, jetzt nirgends zu sehen sind.

„Die Gebote, die den Preis hielten, wurden gezogen. Bullen haben Angst oder sie waren nicht wirklich da, nur Wale, die den Preis in die Höhe treiben, um höher zu verkaufen. Sich fertig machen."

Capo sagt, dass BTC kurz davor steht, ein letztes Mal auf neue lokale Tiefststände zu fallen, bevor es umkehrt. Der Kryptoanalyst hat ein Abwärtsziel irgendwo in der Nähe von 16.000 $, basierend auf seinem Chart, oder etwa 20 % Rückgang der BTC.

„BTC

Durchbruch der unteren dunklen Zone = rückläufige Bestätigung = neue Tiefs.“
Quelle: Capo/Twitter
Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels wird Bitcoin bei 20.037 $ gehandelt, was einem Rückgang von 2 % über den Tag entspricht.
Überprüfen Sie die Preisaktion


Ausgewähltes Bild: Shutterstock/GrandeDuc

Exit mobile version