Kucoin traders

Binance bietet überraschende Unterstützung für Crypto Exchange Utility Token, was zu einem Preisanstieg führt

Der Utility Token einer beliebten Krypto-Börse erlebt einen Aufschwung nach einem Preisanstieg, der durch eine überraschende Notierung bei Binance verursacht wurde.
Am Montag kündigte Binance Pläne an, den nativen Token der Liquiditätsnetzwerkplattform WOO Network (WOO) aufzulisten.

„Binance wird WOO Network (WOO) auflisten und den Handel für die Handelspaare WOO/BNB, WOO/BTC, WOO/BUSD und WOO/USDT am 08.02.2022 um 06:30 Uhr (UTC) eröffnen.

Benutzer können jetzt mit der Einzahlung von WOO beginnen, um sich auf den Handel vorzubereiten

Auszahlungen für WOO werden am 09.02.2022 um 06:30 Uhr (UTC) eröffnet.“

WOO ist ein ERC-20 coin und das native Utility-Token von WOO Network.

WOO Network (WOO) wurde vom Team hinter der Kronos Blockchain gegründet und ist eine dezentrale Fintech-Startup- und Pool-Handelsplattform mit integrierten Deflationsmaßnahmen. WOO Networks zielt darauf ab, gebührenfreie Transaktionen in den Krypto-Handel zu bringen. Sein Utility Token WOO wird für Staking und Rabatte auf Transaktionsgebühren verwendet.

Als Reaktion auf die Notierung stieg WOO innerhalb weniger Stunden um 25 % von 0,68 $ auf 0,85 $. WOO hat sich seitdem ausgeglichen und ist um fast 13 % auf den Preis von WOO zum Zeitpunkt des Schreibens von 0,74 $ gefallen. WOO bleibt in den letzten sieben Tagen um 28,6 % gestiegen.

Der Twitter-Account von WOO Network feierte die Neuigkeiten mit einem Thread mit sechs Tweets, der hervorhob, wie weit die Plattform gekommen ist.

Nach 3 Jahren Bauzeit ist $WOO endlich auf @binance.

Dies ist ein Monster unter den Krypto-Börsen, mit mehr als dem 3-fachen Volumen aller anderen, mit Millionen von Anhängern und Benutzern.

Schauen wir uns an, wie wir hierher gekommen sind. 🧵(1/6)https://t.co/FobHeyMN20

– WOO-Netzwerk (@WOOnetwork) 8. Februar 2022

Überprüfen Sie die Preisaktion

Die mobile Version verlassen