Kucoin traders

Binance setzt Übertragungen für Multichain-Bridged-Token aus

Binance stellt vorübergehend die Unterstützung für Ein- und Auszahlungen von bestimmten Multichain-Bridged-Token ein

In einer kürzlich veröffentlichten Ankündigung gab die Kryptobörse Binance bekannt, dass sie vorübergehend die Ein- und Auszahlungen für mehrere Token aussetzen wird, die mit dem Cross-Chain-Router-Protokoll Multichain verbunden sind. Die Aussetzung tritt am 7. Juli um 00:00 UTC in Kraft und dauert "bis auf weiteres" an.

Die von dieser Maßnahme betroffenen Tokens sind Polkastarter (POLS), Alchemy Pay (ACH), Alpaca Finance (ALPACA) und Travala (AVA). Diese Tokens werden auf verschiedenen Blockchains wie BNB Smart Chain, Fantom, Ethereum und Avalanche C-Chain gehandelt.

Binance hat keine genauen Gründe für die Aussetzung der Unterstützung dieser Tokens genannt. Allerdings betont die Börse, dass die Maßnahme im Zusammenhang mit einer früheren Aussetzung der Multichain-Bridged-Token steht, die Ende Mai nach einem Vorfall mit Multichain-Bridge-Transfers angekündigt wurde.

Die Aussetzung der Ein- und Auszahlungen für diese Tokens betrifft verschiedene Netzwerke, einschließlich BNB Smart Chain, Fantom, Ethereum und Avalanche C-Chain. Die betroffenen Tokens können nicht mehr über diese Ketten auf Binance transferiert werden. Dazu gehören Polkastarter (POLS), Alchemy Pay (ACH), SuperVerse (SUPER) und Harvest Finance (FARM) auf BNB Smart Chain, Alpaca Finance (ALPACA) und Beefy.Finance (BIFI) auf dem Fantom Network, Zaubertoken (SPELL) auf Avalanche C-Chain und Travala (AVA) auf der Ethereum-Brücke.

Die Aussetzung der Unterstützung für diese Tokens wird voraussichtlich Auswirkungen auf den Marktpreis haben. Der Preis von Multichain ist in den letzten 24 Stunden um fast 6 % gefallen und wird zum Zeitpunkt des Schreibens bei etwa 3,14 $ gehandelt.

Binance betont jedoch, dass Benutzer weiterhin über andere von Binance unterstützte Netzwerke auf Ein- und Auszahlungen dieser Tokens zugreifen können.

Es bleibt abzuwarten, wie lange die Aussetzung der Unterstützung für diese Tokens dauern wird und ob Binance in Zukunft Maßnahmen ergreifen wird, um ähnliche Vorfälle zu verhindern. In der Zwischenzeit müssen sich die Nutzer, die diese Tokens halten, auf mögliche Einschränkungen bei Ein- und Auszahlungen einstellen.

Teile diesen Artikel

Kategorien: Krypto-Börse, Multichain-Bridged-Token

Stichworte: Binance, Ein- und Auszahlungen, Multichain-Bridged-Token, Polkastarter (POLS), Alchemy Pay (ACH), Alpaca Finance (ALPACA), Travala (AVA), BNB Smart Chain, Fantom, Ethereum, Avalanche C-Chain

Die mobile Version verlassen