Kucoin traders

Bitcoin-Preis im entscheidenden Moment, wichtige Niveaus, die es zu beobachten gilt

Der Bitcoin-Preis befindet sich aktuell in einem entscheidenden Moment, da er weiterhin Schwierigkeiten hat, die Widerstandszone von 65.000 US-Dollar zu überwinden. Um größere Rückgänge zu vermeiden, muss BTC über der Unterstützungszone von 60.000 US-Dollar bleiben.

Trotz Bemühungen, an Schwung zu gewinnen, hat der Bitcoin-Preis Schwierigkeiten, die Marke von 65.000 US-Dollar zu durchbrechen. Gegenwärtig liegt der Preis unter 63.000 US-Dollar und dem einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt. Auf dem Stunden-Chart des BTC/USD-Paares bildet sich eine wichtige rückläufige Trendlinie mit einem Widerstand bei 62.650 US-Dollar. Eine mögliche Aufwärtsentwicklung könnte eintreten, sollte die Widerstandszone von 63.000 US-Dollar überwunden werden.

Der Bitcoin-Preis bleibt weiterhin gefährdet, da er nicht in der Lage war, die Widerstandszone von 64.500 US-Dollar zu überwinden. Nach einem kurzfristigen Hoch bei 64.450 US-Dollar begann der Preis erneut zu sinken, wobei er Niveaus von 63.000 US-Dollar und 62.000 US-Dollar unterschritt. Selbst die 60.000-Dollar-Marke wurde durchbrochen, und ein Tief bei 59.700 US-Dollar erreicht. Der Preis versucht nun eine Erholung, nachdem er das 23,6 %-Fib-Retracement-Niveau überschritten hat.

Der Bitcoin-Preis bewegt sich derzeit unter 63.000 US-Dollar und dem einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt. Der unmittelbare Widerstand liegt in der Nähe der Marke von 62.000 US-Dollar, gefolgt vom 50 %-Fib-Retracement-Level. Sollte der Preis über die Widerstandszone von 63.000 US-Dollar steigen, könnte eine weitere Aufwärtsbewegung einsetzen, die bis zu 64.500 US-Dollar führen könnte. Der nächste große Widerstand befindet sich bei 65.000 US-Dollar, und weitere Zugewinne könnten Bitcoin in Richtung der Marke von 66.500 US-Dollar drängen.

Bei einem Scheitern Bitcoins, die Widerstandszone von 63.000 US-Dollar zu überwinden, besteht die Möglichkeit weiterer Verluste. Die unmittelbare Unterstützung liegt bei 60.800 US-Dollar, gefolgt von 60.000 US-Dollar. Ein Unterschreiten der Marke von 60.000 US-Dollar könnte zu einem Rückgang in Richtung 59.200 US-Dollar führen, während weitere Verluste den Preis kurzfristig in die Unterstützungszone von 58.500 US-Dollar lenken könnten.

Technische Indikatoren zeigen einen rückläufigen Trend, wobei der stündliche MACD an Dynamik verliert und der stündliche RSI unter der 50-Marke liegt. Die Hauptunterstützungsniveaus liegen bei 60.800 US-Dollar und 60.000 US-Dollar, während die Hauptwiderstandsniveaus bei 62.650 US-Dollar, 63.000 US-Dollar und 64.500 US-Dollar zu beobachten sind. Anleger sollten vor etwaigen Investitionsentscheidungen unbedingt eigene Recherchen durchführen, da Anlagen stets Risiken mit sich bringen.

Exit mobile version