Kucoin traders

Cardano strebt wahrscheinlich eine 580%-Rallye an, aber ein Altcoin sieht noch stärker aus: Krypto-Analyst

Ein beliebter Krypto-Händler sagt, dass Cardano (ADA) seine früheren Allzeithochs (ATH) im Rahmen eines breiteren Altcoin-Anstiegs übertreffen könnte, der ein Under-the-Radar-Projekt umfasst, von dem er glaubt, dass es in die Höhe schnellen wird.
Der pseudonyme Krypto-Analyst Capo aktualisiert seine 224.700 Twitter-Follower über die Smart-Contract-Plattform Cardano, deren Preisentwicklung er seit Dezember 2020 verfolgt.

„Zweiter Retest des vorherigen ATH.

Solange es über diesem Niveau bleibt, sollten 3-4 $ als nächstes kommen (letzter ATH), und wenn es sich darüber konsolidiert, werden wir wahrscheinlich 10 $ sehen.“
Quelle: Capo/Twitter
In Capos ursprünglichem Tweet von Ende letzten Jahres forderte er, dass ADA die Spanne von 0,36 bis 0,39 US-Dollar erreichen sollte, als es bei etwa 0,15 US-Dollar lag. Seitdem ist ADA um das 20-fache gewachsen und erreichte im September einen Höchststand von über 3,00 USD.

Nach einigen unruhigen Monaten bleibt Cardano seit Capos erster Prognose fast um das 10-fache gestiegen und wird zum Zeitpunkt des Schreibens für 1,43 USD gehandelt.

Mit Blick auf den breiteren Altcoin-Markt hat Capo eine inspirierende Botschaft für Anleger, die während der jüngsten Marktbereinigung ihre Taschen behalten haben. Der Analyst erwartet, dass die Marktkapitalisierung für Altcoins im Jahr 2022 explodieren wird.

"Ruhm erwartet diejenigen, die überlebt haben."
BildQuelle: Capo/Twitter
Capo macht auch eine kühne Vorhersage für Hathor (HTR), eine relativ unbekannte skalierbare und gebührenfreie Blockchain, die die Benutzerfreundlichkeit für die Tokenisierung in der realen Welt anpreist.

Er sagt über das Projekt,

„Grundlagen sind wirklich gut.

Ich kann sehen, dass dieser 100 $ übergibt, wenn alles wie erwartet läuft.“
Quelle: Capo/Twitter
Zum Zeitpunkt des Schreibens ist die HTR im Tagesverlauf um 4% auf 1,79 US-Dollar gesunken.

Der Altcoin wurde nach dem Börsencrash im Mai für unter einem Dollar gehandelt, bis er im November auf ein Allzeithoch von 2,45 USD kletterte, bevor er am 10. Dezember auf 1,07 USD korrigierte.

Wenn die HTR wie von Capo prognostiziert über 100 USD steigt, würde dies einen atemberaubenden Gewinn von 7.146 % für den Token bedeuten.
Preisaktion prüfen

.

Die mobile Version verlassen