Kucoin traders

CryptoCom wird erster offizieller Crypto-Plattform-Partner von PSG

Der französische Fußballgigant Paris Saint-Germain (PSG) hat einen neuen mehrjährigen Vertrag angekündigt, mit dem die Digital Asset Trading-Plattform CryptoCom der erste offizielle Krypto-Plattform-Partner des Clubs wird.

CryptoCom und PSG starten NFTs

Gemäß Gesellschaftsvertrag, gesehen von KryptoKartoffel, wird CryptoCom seinen nativen Token CRO verwenden, um einen erheblichen Teil der Sponsoringgebühr zu zahlen. Die Börse wird auch die kollaborativen und exklusiven Non-Fungible Tokens (NFTs) beherbergen, die der Club in den kommenden Monaten veröffentlichen wird.

PSG wies in der Ankündigung darauf hin, dass eine Partnerschaft mit CryptoCom selbstverständlich ist, wenn man bedenkt, dass die Pariser Mannschaft kürzlich „eine der stärksten Fußballmannschaften in der Geschichte des Sports“ aufgebaut hat, wobei die neueste Ergänzung des Clubs die argentinische Ikone ist Lionel Messi.

Eine aufregende Zeit für Krypto

Marc Armstrong, Chief Partnerships Officer, Paris Saint-Germain, sagte:

„Wir freuen uns, CryptoCom in der Partnerfamilie von Paris Saint-Germain willkommen zu heißen. Wir teilen die gleiche Leidenschaft für Innovation und den gleichen Ehrgeiz, ganz nach oben zu kommen.

Es ist eine aufregende Zeit für Kryptowährungen und wir können es kaum erwarten, mit CryptoCom zusammenzuarbeiten, um allen Fans des Clubs neue Erfahrungen zu bieten.“

Kris Marszalek, Mitbegründer und CEO von CryptoCom, sieht die Partnerschaft als Teil der Bemühungen des Unternehmens, die Akzeptanz von Kryptowährungen durch den Mainstream zu fördern.

„Unsere Mission vom ersten Tag an war es, den weltweiten Übergang zur Kryptowährung zu beschleunigen. Wir tun dies, indem wir die besten Partner der Welt finden, und Paris Saint-Germain ist unübertroffen. Zwischen Markensichtbarkeit, Stadion- und Teamzugang und kollaborativer Entwicklung von NFTs werden wir zweifellos neue und aufregende Erlebnisse für Fußballfans auf der ganzen Welt schaffen“, kommentierte Marszalek.

Zunehmende Sport- und Krypto-Partnerschaften

Inzwischen haben sich Unternehmen beider Branchen nicht zum ersten Mal zusammengeschlossen. CryptoCom hat sich bereits durch die Unterzeichnung mehrerer Verträge mit UFC und Teams aus der Serie A, der Formel 1 und der NHL in der Sportbranche etabliert.

In einer ähnlichen Entwicklung, KryptoKartoffel gemeldet dass die beliebte Bitcoin-Derivatebörse BitMEX kürzlich mit dem europäischen Fußballgiganten AC Milan zusammengearbeitet hat, um der offizielle Ärmelpartner des Teams und der offizielle Kryptowährungs-Handelspartner zu werden.

.
Die mobile Version verlassen