Kucoin traders

Der Bitcoin-Preis könnte einen neuen „Anstieg“ erleben, wenn er in der Lage ist, ein Schlüsselniveau zu halten

Der Bitcoin-Preis hat seine Gewinne korrigiert und testet erneut die Unterstützung von 30.650 $. Trotz dieser Korrektur bleibt der Preis über der Unterstützungszone und dem einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt von 30.700 US-Dollar.

Auf dem Stunden-Chart des BTC/USD-Paares bildet sich eine wichtige zinsbullische Trendlinie mit einer Unterstützung nahe 30.700 $. Dies deutet darauf hin, dass der Bitcoin-Preis einen erneuten Anstieg beginnen könnte, wenn er über der Unterstützungszone von 30.650 $ bleibt.

Allerdings hatte der Bitcoin-Preis Schwierigkeiten, die Widerstandszone von 31.400 $ zu überwinden. Es begann eine Abwärtskorrektur unter die Niveaus von 31.000 $ und 30.800 $. Der Preis fiel unter das 50 %-Fib-Retracement-Niveau der vorherigen Aufwärtsbewegung und testete das 61,8 % Fibonacci-Retracement-Niveau.

Die Bullen waren jedoch in der Nähe der Unterstützungszone von 30.650 $ und des einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitts aktiv. Der Handelspreis liegt derzeit über 30.700 US-Dollar und dem gleitenden Durchschnitt.

Auf dem Chart bildet sich auch eine wichtige zinsbullische Trendlinie mit einer Unterstützung nahe 30.700 $. Der unmittelbare Widerstand liegt in der Nähe der 31.050-Dollar-Marke. Wenn der Preis dieses Niveau überwindet, könnte er in Richtung 31.400 Dollar steigen.

Ein Schlusskurs über dem Widerstand von 31.400 $ könnte einen weiteren Aufschwung auslösen. Der nächste große Widerstand liegt nahe der Marke von 32.000 Dollar.

Falls es dem Bitcoin-Preis nicht gelingt, den Widerstand von 31.050 $ zu durchbrechen, könnte er weiter fallen. Die unmittelbare Unterstützung liegt nahe der Marke von 30.650 Dollar, der Trendlinie und dem gleitenden Durchschnitt. Darunter liegt die nächste große Unterstützung bei 30.470 $. Falls diese Unterstützung durchbrochen wird, könnte der Preis in Richtung 30.000 Dollar fallen.

Die technischen Indikatoren zeigen, dass der MACD in der bullischen Zone an Tempo verliert und der RSI unter der 50-Marke liegt.

Zusammenfassend bleibt der Bitcoin-Preis trotz der Korrektur über der unterstützenden Schwelle von 30.650 $. Ein erneuter Anstieg ist möglich, wenn der Preis über 31.050 $ steigt, während weitere Verluste drohen, wenn der Preis unter die Marke von 30.470 $ fällt. Technische Indikatoren signalisieren derzeit eine schwächere Bullenstimmung.

Die mobile Version verlassen