Kucoin traders

Der Kryptowährungstoken Viberate (VIB) befindet sich in einer seiner bisher bedeutendsten Spitzen

Da der Kryptomarkt heute stark ansteigt und bis heute Morgen um 4,20 % gestiegen ist, werden einige Token höher getrieben als andere. Das Krypto Viberate (VIB) ist für den Tag um 14,41 % gestiegen, was seinen Kurs auf 0,09103 $ (VIB/USD) bringt.

Mitten in einem Preisanstieg?

Obwohl dies coin heute erheblich gestiegen ist, stieg er in letzter Zeit sogar noch höher. Das coin stieg am 16. September auf 0,2165 $, was der höchste Stand ist, den wir je gesehen haben coin gehen seit seiner ersten Einführung im Jahr 2018. Viberate hatte einen kurzen Höhepunkt im Jahr 2021, als es einen Preis von 0,1604 $ erreichte, aber ansonsten blieb es für einen Großteil seiner Zeit auf dem Markt zwischen 0,04 und 0,009 $.

Was wir jetzt sehen, ist möglicherweise nicht das Ende einer kurzen Spitze, sondern möglicherweise Teil einer größeren Aufwärtsbewegung. Es ist bezeichnend, dass Viberate nicht nur sprach und dann stark zurückging, sondern immer noch Tage des Anstiegs wie heute erlebt. Das könnte auf einen Long-Tail-Bullentrend hindeuten, aber wir müssen abwarten.

Was Sie über Viberate wissen sollten

Das ist kein coin wir reden überhaupt über viel, und es steht auf Platz 615 auf dem Kryptomarkt. Aufgrund seiner unglaublichen Gewinne ist es jedoch heute eine der bedeutendsten Münzen. Es besteht das Potenzial, dass er weiter steigt oder zumindest noch eine Weile hoch bleibt. Wir sehen vielleicht für eine Weile keinen Anstieg zurück auf das Niveau von 0,2 $, aber wir könnten definitiv ein Spiel über 0,1 $ sehen, wenn das der Fall ist coin klettert weiter. Genau das will es heute tun.

Viberate ist ein Ethereum-basierte Krypto coin das als Musikindustrie konzipiert ist coin. Dieser Token ist Teil eines Live-Musik-Ökosystems, das Crowdsourcing ist und auf einer Blockchain funktioniert. Weil wir ein Wiederaufleben von Musikshows auf der ganzen Welt sehen, wenn die Covid-Beschränkungen verschwinden, dies coin hat das Potenzial, in den kommenden Monaten recht gut abzuschneiden.

Die mobile Version verlassen