Kucoin traders

Der Metacade-Preis und die Schuldenobergrenze führen zu einer Sackgasse

Ratingagenturen beobachten genauestens die anhaltende Debatte über die Schuldenobergrenze in Washington. Fitch Ratings hat die USA in einen negativen Bewertungsbereich eingestuft, da die Regierung damit droht, ihre Schuldenverpflichtungen nach Juni nicht mehr erfüllen zu können, sofern Demokraten und Republikaner keine Einigung erzielen. Die Krise um die Schuldenobergrenze bietet jedoch guten Kaufgelegenheiten, besonders bei Kryptowährungen wie Metacade.

Metacade ist wie andere Kryptowährungen und Aktien stark unter Druck geraten, da die Krise um die Schuldenobergrenze eskaliert ist. Der Token wurde bei 0,022 $ gehandelt, was deutlich unter seinem Allzeithoch von 0,046 $ lag. Auch andere Kryptowährungen schrieben rote Zahlen. Bitcoin fiel vom bisherigen Jahreshoch von 31.000 $ auf unter 27.000 $ zurück.

Der Metacade-Preis ist aufgrund seiner schlechten Fundamentaldaten nicht zurückgegangen. Stattdessen ist er aufgrund der anhaltenden Risikoaversion der Marktteilnehmer gesunken. Dies wird durch die Tatsache belegt, dass der US-Dollar-Index auf den höchsten Stand seit mehr als einem Monat gestiegen ist. Auch der genau beobachtete VIX-Index ist zweistellig gestiegen.

Eine mögliche Zahlungsunfähigkeit der USA ist nach Ansicht von Janet Yellen, Chefin des Finanzministeriums, ein ernstes Problem. Die Amerikaner haben noch sechs Wochen Zeit, um eine Einigung zu erzielen. Historisch gesehen haben solche Deals oft kurz vor Ablauf der Frist stattgefunden. Eine alte Börsenweisheit lautet: "Man soll kaufen, wenn andere Angst haben." Diese Strategie hat in vergangenen Krisen gut funktioniert, wie beispielsweise während der Covid-19-Pandemie und der globalen Finanzkrise.

Metacade ist ein neues Blockchain-Projekt, das durch einen Token-Verkauf über 16 Millionen US-Dollar einbrachte. Die Entwickler arbeiten an einem Gaming-Produkt, das voraussichtlich viel besser ist als bestehende Produkte wie Axie Infinity und Decentraland. Metacade verfügt daher über starke Fundamentaldaten, da es sich um eine Branche handelt, die in den nächsten Jahren voraussichtlich wachsen wird. Eine aktuelle Studie schätzt, dass Blockchain-Spiele im Jahr 2022 über 4,6 Milliarden US-Dollar erwirtschaften werden und dass das Volumen bis 2027 auf über 65 Milliarden US-Dollar ansteigen wird. Metacade hat daher große Chancen, in dieser Branche einen Marktanteil zu erlangen.

Auf dem Stundendiagramm sieht man, dass sich der Metacade-Preis in den letzten Tagen seitwärts bewegt hat. Der Coin hat sich leicht über die aufsteigende Trendlinie bewegt und ist auch über den gleitenden 25-Tage-Durchschnitt gestiegen, während der Relative Strength Index (RSI) über den neutralen Punkt gestiegen ist. Daher kann man davon ausgehen, dass der MCADE-Preis weiter konsolidieren wird und später in diesem Monat einen zinsbullischen Ausbruch erleben wird. In diesem Fall liegt das nächste zu beobachtende Niveau bei 0,024 US-Dollar. Eine Bewegung über dieses Niveau wird den Widerstand bei 0,30 $ in Sicht bringen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Krise um die Schuldenobergrenze für Anleger gute Kaufgelegenheiten bietet. Metacade könnte aufgrund seiner starken Fundamentaldaten und des Wachstumspotenzials der Branche eine attraktive Investition sein.

Exit mobile version