Kucoin traders

Der Präsident von El Salvador teilt Bilder von seinem vulkanbetriebenen Bitcoin Mining Einrichtung

Der Präsident von El Salvador, Nayib Bukele, erhält möglicherweise eine Welle der Kritik wegen seiner vorschnellen Entscheidung, Bitcoin in seinem Land zum gesetzlichen Zahlungsmittel zu erklären, aber das hindert ihn nicht daran, voranzukommen, sondern scheint stattdessen seinen Drang zu befeuern, das Gaspedal sogar zu drücken Schwerer.

Vor einigen Stunden teilte Bukele einen Tweet mit, der die Installation mehrerer Bitcoin-Mining-Maschinen in einer geothermischen Stromerzeugungsanlage zeigt.

"Erste Schritte"

Bukeles Worte „First Steps“ waren kurz – und adressiert in perfektem Englisch mit dem dazugehörigen #Bitcoin an seine neuen Fans. Diesmal machte er sich nicht einmal die Mühe, auf Spanisch zu twittern, der Amtssprache seines Heimatlandes.

Der Tweet zeigt ein Video mit einer Luftaufnahme einer Anlage, die aus der Hitze von Vulkanen Strom erzeugt; Es geht dann in einen Lastwagen über, der mit dem Logo der Regierung von El Salvador gekennzeichnet ist, um dann einem Mann zu weichen, der eine Bitcoin-Mining-Farm mit mehreren Asics am Werk aufbaut. Die Präsentation endet mit einem Panoramablick auf das Kraftwerk.

Geothermieanlage in El Salvador. Bild: Nayib Bukele über Twitter

Der Tweet war einer der beliebtesten Posts des Präsidenten mit mehr als 28 Tausend Likes, 7,6 Tausend Retweets und mehr als 1600 Kommentaren, darunter die von Bitcoin-Enthusiasten, OGs und Influencern wie Dan Held von Kraken, Jay Hao von OKEx , Peter Schiffs Sohn Spencer Schiff und der Pseudonym Hodlnaut.

El Salvador und Bitcoin hatten einen überstürzten, aber schwierigen Start. Was bedeutet die Zukunft „Hodl“?

Bukele ist es gewohnt zu twittern und in den sozialen Medien sehr aktiv zu sein, und wenn überhaupt, hat er gezeigt, dass er, wenn er etwas will, alles in seiner Macht Stehende tut, um es zu erreichen, und er nicht warten oder auch darüber reden muss lang.

Das umstrittene Bitcoin-Gesetz, das die Kryptowährung zum gesetzlichen Zahlungsmittel erklärte, war angekündigt auf der Bitcoin 2021-Veranstaltung in Miami und einige Tage später dem Kongress vorgestellt. Innerhalb von Stunden hat der Gesetzgeber des Landes genehmigt ohne viel Diskussion.

Nach der entsprechenden Online-Feierlichkeit sagte Bukele, er interessiere sich für die Idee von Energie aus Vulkanen nutzen, um Bitcoin abzubauen mit billiger, umweltfreundlicher Energie. Memes verbreiteten sich schnell, aber die Idee wurde nie mehr als reine Neugierde betrachtet.

Das heutige Video zeigt, dass der Präsident von El Salvador es sehr ernst genommen hat, und wenn die Vergangenheit etwas ist, könnte die Welt sehr bald die Eröffnung der ersten öffentlichen Bitcoin-Mining-Farm feiern, die mit vulkanischer Energie betrieben wird.

.

Die mobile Version verlassen