Kucoin traders

Der Preis von Bitcoin könnte im nächsten Jahrzehnt 1 Million Dollar übersteigen, sagt ARK Invest

                                                            Ein Research-Team der amerikanischen Investment-Management-Firma ARK Invest sah eine sehr optimistische Zukunft für Bitcoin.  Ihnen zufolge ist der Preis für eine einzelne coin könnte 1.000.000 $ übersteigen, und die Marktkapitalisierung des Vermögenswertes könnte bis 2030 28,5 Billionen $ erreichen.

Bitcoin erreicht Höchststand von über 1 Million Dollar

Das an der Nasdaq notierte Unternehmen ARK Invest unter der Leitung von Catherine Wood ist seit einiger Zeit ein Verfechter der Kryptowährungsindustrie, insbesondere von Bitcoin. Im Juli letzten Jahres kaufte die Organisation innerhalb von zwei Tagen 450.000 zusätzliche Anteile des Grayscale Bitcoin Trust. Ab sofort hält das Unternehmen mehr als 6,5 Millionen GBTC-Aktien.

Cathie Wood wiederum hat ebenfalls mehrfach eine Pro-Bitcoin-Haltung gezeigt. Ende letzten Jahres stellte sie die kühne Vorhersage auf, dass der führende digitale Vermögenswert in fünf Jahren 500.000 US-Dollar erreichen könnte.

In seiner jüngsten Studie sah ARK Invest eine noch bedeutendere Expansion für Bitcoin vor – 1,36 Millionen US-Dollar pro Single coin bis 2030. Das Team schätzte, dass dieser Preisanstieg stattfinden könnte, wenn die Marktkapitalisierung der Kryptowährung 28,5 Billionen US-Dollar erreicht:

„Laut unseren Recherchen könnte die Marktkapitalisierung von Bitcoin in den nächsten zehn Jahren um mehr als das 25-fache steigen, wobei jeder Wert 1 Million US-Dollar überschreiten wird.“

ARK Invest skizzierte mehrere Errungenschaften, die der primäre digitale Vermögenswert in den vergangenen Monaten verzeichnet hat. Dazu gehören die Marktkapitalisierung von über 1 Billion US-Dollar im Februar 2021, die Genehmigung des ersten BTC-ETF durch die kanadischen Aufsichtsbehörden und das grüne Licht der SEC für den Bitcoin Futures ETF im Oktober.

Anschließend wies das Team darauf hin, dass das Krypto-Asset mehr Aufmerksamkeit von institutionellen Investoren erhalten hat, die es langfristig halten wollen. Es skizzierte auch El Salvadors bahnbrechenden Schritt, Bitcoin als gesetzliches Zahlungsmittel innerhalb seiner Grenzen einzuführen.

'Ethereum Ist ein Work in Progress'

Abgesehen von Bitcoin prognostiziert das Team von ARK Invest eine glänzende Zukunft für Ethereum, sowie. Die Studie argumentierte, dass die zweitgrößte Blockchain viele traditionelle Finanzdienstleistungen verdrängen könnte, während ihr nativer Token-Ethereum als globales Geld konkurrieren könnte. Die Marktkapitalisierung des letzteren könnte in den nächsten zehn Jahren sogar 20 Billionen US-Dollar überschreiten, so ARK Invest.

Angesichts des heutigen Gesamtangebots an ETH, wenn eine solche Marktkapitalisierung erreicht wird, dann eine einzige coin wird auf etwa 175.000 $ geschätzt.

Die Analysten beschrieben Ethereum als „work in progress“, da es auf dem Weg ist, sein Netzwerk zu aktualisieren Ethereum 2.0, voraussichtlich in diesem Sommer. Dadurch wird das Projekt von einer Proof-of-Work-Mining-Methode zu Proof-of-Stake und damit „grüner“.

Viele glauben, dass das Protokoll nach dem Übergang auch skalierbarer wird. Zur Zeit, Ethereum kann 15 Transaktionen pro Sekunde verarbeiten, während Ethereum 2.0 soll 100.000 TPS erreichen können.

Die mobile Version verlassen