Kucoin traders

Der Vorverkauf von Chancer bleibt in Schwung

Die Kryptomärkte sind diese Woche gemischt, da die Aussichten unklar bleiben. Die Anleger könnten etwas vorsichtig sein, während der Markt leichte Gewinne und Verluste bei den wichtigsten Kryptowährungen verzeichnet.

Trotz dieser Unsicherheit zieht ein neues Krypto-Projekt namens Chancer weiterhin Käufer an. Der Vorverkauf des Projekts hat bereits einen Erlös von über 1,08 Millionen US-Dollar erzielt. Chancer hat großes Potenzial aufgrund eines robusten Wettmarktes und einer Blockchain-Anwendung.

Eine der nervenaufreibenden Entwicklungen dieser Woche betrifft XRP, da die Entscheidung der SEC, dass XRP kein Wertpapier ist, weiterhin für Unsicherheit sorgt. Obwohl das Urteil im Juli für ein starkes Comeback der Kryptomärkte und insbesondere von XRP sorgte, überlegen die Anleger nun, ob die SEC gegen die Gerichtsentscheidung Berufung einlegen wird.

Eine weitere wichtige Entwicklung, die die Anleger diese Woche im Auge behalten, sind die US-Beschäftigungsdaten außerhalb der Landwirtschaft für Juli. Der Bericht gibt einen Überblick über den US-Arbeitsmarkt und kann zu großen Marktbewegungen führen. Investoren erwarten ein langsames Lohnwachstum aufgrund der extremen Wetterbedingungen in den USA.

Die Kryptomärkte haben in der Vergangenheit stark auf die Non-Farm Payrolls (NFP) reagiert. Starke Lohn- und Gehaltsdaten haben den Verkauf von Kryptowährungen aufgrund der Erwartung einer konjunkturellen Straffung angeheizt. Dies wirkt sich auch positiv auf den Dollar aus und negativ auf Kryptowährungen. Daher wird das Ereignis am 4. August sorgfältig beobachtet.

Während die Anleger diese Woche bei Kryptowährungen vorsichtig sind, gewinnt der Vorverkauf von Chancer weiterhin an Schwung. Seit dem Start des Vorverkaufs am 13. Juni hat das Projekt mehr als 1,08 Millionen US-Dollar eingesammelt. Die Nachfrage wurde durch das revolutionäre Wettmodell von Chancer angeheizt.

Chancer verspricht, Wetten in die Blockchain zu übertragen und ein Peer-to-Peer-Wettmodell über ein dezentrales Ökosystem zu ermöglichen. Dadurch haben die Benutzer die Möglichkeit, eigene Wettmärkte zu erstellen und auf praktisch jedes Ereignis zu wetten. Die Idee eines dezentralen Wett-Ökosystems hat das Interesse an dem Projekt geweckt.

Abgesehen von dem neuartigen Wettmodell könnte Chancer auch eine gute Investition sein. Das Projekt hat Potenzial für eine Wertsteigerung des Chancer-Tokens aufgrund des starken und wachsenden Wettmarktes und der Anwendung von Blockchain. Darüber hinaus bietet Chancer Anlegern weitere Einkommensmöglichkeiten, indem sie die Token einsetzen und ihre Plattform teilen.

Wie jeder andere neu eingeführte Token könnte Chancer um das bis zu 10-fache steigen. Die Gewinne könnten innerhalb von Monaten nach dem Debüt des Tokens an Börsen realisiert werden. Der genaue Zeitpunkt hängt von der Freisetzung des Wertes des Projekts ab, der voraussichtlich im dritten Quartal 2023 erfolgen wird.

Insgesamt bleiben die Kryptomärkte diese Woche gemischt, aber trotzdem zieht das neue Krypto-Projekt Chancer weiterhin Investoren an. Die Entscheidung der SEC betreffend XRP und die US-Beschäftigungsdaten außerhalb der Landwirtschaft für Juli beeinflussen ebenfalls die Kryptomärkte. Anleger sollten die Entwicklungen genau beobachten, während Chancer als vielversprechende Investition betrachtet wird.

Die mobile Version verlassen