Kucoin traders

Geht Uniswap (UNI) nach oben oder unten? Hier meine Preisvorhersage für Juni

Der Uniswap UNI/USD-Preis ist seit Jahresbeginn in die Höhe geschossen und erreichte am 03. Mai ein Rekordhoch von über 45 USD. Seitdem ist der Kurs eingebrochen, das tägliche Handelsvolumen hat sich abgeschwächt und das Risiko weiterer Rückgänge ist wahrscheinlich nicht gebannt.

Fundamentalanalyse: Uniswap hat diesen Monat die dritte Version seiner Software veröffentlicht

Uniswap ist ein dezentrales Protokoll für die automatisierte Liquiditätsbereitstellung auf Ethereum, das keine Vermittler oder Depotbanken benötigt, um den Handel zu erleichtern. Dieses Protokoll wurde 2018 von Hayden Adams erstellt, aber Vitalik Buterin, der Mitbegründer von Ethereum, beschrieb zuerst die Technologie, die seine Implementierung inspirierte.

Uniswap ist im Grunde ein Protokoll für den Handel mit Währungen und ein sehr erfolgreiches Projekt, das Teil der Dezentral Finance (DeFi) -Bewegung ist. Das monatliche Handelsvolumen von Uniswap erreichte im ersten Monat des Jahres 2021 20 Milliarden US-Dollar, was das exponentielle Wachstum des Sektors deutlich zeigt.

Der Uniswap-Preis ist seit Jahresbeginn in die Höhe geschossen und erreichte am 03. Mai ein Rekordhoch von über 45 USD. Seitdem ist der Preis zusammengebrochen, das tägliche Handelsvolumen hat sich abgeschwächt, aber die positive Nachricht ist, dass Uniswap diesen Monat die dritte Version seiner Software veröffentlicht hat.

Die dritte Version der Uniswap-Software ermöglicht es anspruchsvollen Market-Makern, ihre Einzahlungen innerhalb des Bandes zu sperren, und wurde schnell zur beliebtesten dezentralen Börse auf Ethereum. Dies verbessert die Effizienz für Händler, da die vorherigen Versionen durch große Trades und verschwendete Liquidität aus dem Markt gedrängt werden konnten.

„Als wir v3 zum ersten Mal ankündigten, gab es eine Menge Spekulationen, weil es viel komplexer war und die Liquidität nicht alle identisch ist. Es gab auch einige offene Fragen von Leuten; wäre es möglich? Und die Antwort lautet: Ja, es ist durchaus möglich“, sagte Hayden Adams.

Uniswap ist ein sehr vielversprechendes Projekt, und der Preis dieser Kryptowährung könnte wieder auf das Niveau steigen, das wir Anfang dieses Monats gesehen haben. Dies wird sicherlich in den kommenden Wochen oder sogar Monaten nicht passieren, und Händler sollten bedenken, dass ein Fall des Bitcoin-Preises unter die Unterstützung von 30000 USD dies negativ auf Uniswap auswirken wird.

Technische Analyse: Uniswap könnte im anhaltenden Bärenmarkt noch schwächer werden

Datenquelle: tradingview.com

Uniswap könnte sich im anhaltenden Bärenmarkt noch weiter abschwächen, und wenn der Kurs erneut unter 15 US-Dollar fällt, könnte das nächste Kursziel bei etwa 10 US-Dollar oder sogar darunter liegen. Auf der anderen Seite, wenn der Preis über 30 $ springt, wäre dies ein starkes „Kauf“-Signal, und wir haben den offenen Weg zum Widerstandsniveau von 40 $.

Kaufen Sie Ihre Krypto in wenigen Minuten bei unserem bevorzugten Broker,







67% der CFD-Konten im Einzelhandel verlieren Geld

Zusammenfassung

Uniswap hat seine Korrektur von den am 03. Mai registrierten Rekordhochs über 45 $ verlängert, und der Preis dieser Kryptowährung kann in den kommenden Tagen noch weiter sinken. Es ist auch wichtig zu erwähnen, dass der Preis von Uniswap mit dem Preis von Bitcoin korreliert und Investoren dieser Kryptowährung Bitcoin auch auf ihrer „Beobachtungsliste“ haben sollten.

Quelle:

Artikel in englischer Sprache auf invezz.com.

Die mobile Version verlassen