Kucoin traders

Hier ist das größte Risiko für Bitcoin, laut Crypto-Veteran Anthony Pompliano

Crypto-Veteran und Mitbegründer von Morgan Creek Digital, Anthony Pompliano, nennt das seiner Meinung nach größte Risiko für Bitcoin (BTC).
In einer neuen Episode von The Best Business Show legt der Bitcoin-Bulle seinen hypothetischen langfristigen Bären-Case für die führende Kryptowährung dar.

„Im Gegensatz zu dem, was die Befürworter von Bitcoin glauben, wird Bitcoin nicht zu einer Währung werden, und daher wird dies die Art von adressierbarem Markt drastisch behindern.

Das Maximum, zu dem es wachsen kann, ist Gold, das im Grunde genommen ein Wertaufbewahrungsmittel ist. [It] ist nicht wirklich daran gewöhnt, täglich Dinge einzukaufen, und daher gibt es vielleicht mehr Vorteile, aber es ist eine Art begrenzter Vorteil.“

Pompliano hebt auch einige Faktoren hervor, die seiner Meinung nach unerwünschte Auswirkungen auf das Wachstum von Bitcoin haben können.

„Der zweite ist, dass wir irgendwann herausfinden werden, wer Satoshi ist, und wenn wir herausfinden, wer Satoshi ist, wird das ein schlechter Mensch sein, und wir werden nicht wissen wollen, wer es ist und wie es etwas Negatives geben wird Einschlag.

Das nächste ist, dass niemand es für bestimmte Anwendungsfälle verwendet, wie die Möglichkeit, tatsächlich grenzüberschreitende Zahlungen durchzuführen. Es ist langsam. Es ist teuer. Es ist so etwas wie technische Probleme damit.

Dann gibt es einen Streit des Unbekannten, als würde die Regierung in Zukunft dagegen vorgehen. Sie werden es regulieren. Sie werden es besteuern. Sie werden es schließen. Sie werden es verbieten. Sie werden all diese Dinge tun.“

Pompliano sagt jedoch, dass unter allen Problemen ein besonderes Risiko besteht, das die Integrität des Bitcoin-Netzwerks untergraben könnte.

„Ich denke, das beste Argument, das jemand vorbringen kann, und was ich denke, ist das größte Risiko für Bitcoin – es ärgert die Kritiker wirklich, weil es nichts mit etwas Äußerem zu tun hat.

Es gibt noch einen Entwicklungsprozess. Es gibt immer noch einen Upgrade-Prozess für Bitcoin, und es ist unglaublich methodisch, es ist unglaublich beabsichtigt, es ist absichtlich langsam, viele Arten von Filtern und Sicherheitsüberprüfungen usw. Aber technisch könnte es einen Fehler im eingeführten Code geben, wie zum Beispiel, sich selbst in den Fuß zu schießen.“

Trotz des Vorhandenseins verschiedener Risikofaktoren bleibt Bitcoin laut Pompliano ein attraktiver Vermögenswert.

„Der Grund, warum Bitcoin so attraktiv ist, ist, dass ich eigentlich nicht die beste Rendite brauche. Ich muss nicht gierig sein. Ich will das Ding, das eine große wirtschaftliche Rendite hat, aber ich weiß auch, dass es es in 50 Jahren geben wird.“

ich
.

Die mobile Version verlassen