Kucoin traders

Hier ist eine realistische Preisvorhersage für Bitcoin in diesem Zyklus, so der Krypto-Analyst Nicholas Merten

Da sich Bitcoin seinem Allzeithoch nähert, wirft der beliebte Krypto-Händler Nicholas Merten einen Blick darauf, wohin der führende digitale Vermögenswert als nächstes gehen könnte.
Laut CoinGecko wird BTC zum Zeitpunkt des Schreibens bei 64.077 USD gehandelt, ein Plus von mehr als 11% in der letzten Woche und fast 33% im vergangenen Monat. Der größte Krypto-Asset nach Marktkapitalisierung erreichte Mitte April sein Allzeithoch von 64.804 USD.

In einer neuen Strategiesitzung teilt Merten seinen 474.000 YouTube-Abonnenten mit, dass Bitcoin „ziemlich unvermeidlich“ 65.000 US-Dollar überschreiten wird.

"Ich denke, an diesem Punkt sind alle ziemlich zuversichtlich, dass wir uns nicht mehr in einer vermeintlichen Baisse befinden."

Der Analyst sagt, eine „konservative Schätzung“ basierend auf der Geschichte der Marktzyklen von Bitcoin prognostiziert, dass BTC bis November 2022 eine Marktkapitalisierung von 4 Billionen US-Dollar erreichen wird. Die aktuelle Marktkapitalisierung von Bitcoin beträgt mehr als 1,2 Billionen US-Dollar, und eine Marktkapitalisierung von 4 Billionen US-Dollar würde den Preispunkt von BTC auf rund 200.000 US-Dollar.

Merten hält es jedoch für möglich, dass ein Preisanstieg tatsächlich viel früher eintreten könnte.

„Wenn wir hier eine optimistischere Erwartung bekommen würden, würde ich sagen, dass wir im optimistischsten Szenario immer noch eine Rendite von 250 % sehen werden, aber in nur wenigen Monaten, im ersten oder frühen zweiten Quartal 2022 .“

Unabhängig vom Zeitplan prognostiziert der Analyst, dass der Gesamtwert für Kryptowährungen bis zum Ende dieses Zyklus 10 Billionen US-Dollar betragen wird. Laut CoinGecko liegt die Gesamtmarktkapitalisierung der Kryptowährung derzeit bei mehr als 2,6 Billionen US-Dollar.

ich
.

Die mobile Version verlassen