Kucoin traders

Iris Energy erwirbt 7.000 Next-Gen T21 Bitcoin Miner in Geschäft mit Bitmain

Iris Energy erwirbt 7.000 Next-Gen T21 Bitcoin Miner in Deal mit Bitmain

Das in Australien ansässige und an der Nasdaq gelistete Unternehmen Iris Energy gab kürzlich den Kauf von 1,3 Exahash pro Sekunde (EH/s) Kapazität in Bitmains neuesten Antminer T21 Modellen bekannt. Mit diesem Kauf steigert Iris Energy seine eigene Mining-Kapazität auf beachtliche 8,3 EH/s.

Iris Energy sichert 1,3 EH/s im neuesten Bitmain-Deal

Iris Energy (Nasdaq: IREN) gab am Donnerstag die Beschaffung von 7.000 Next-Generation T21 Bitcoin (BTC) Minern von Bitmain Technologies bekannt. Der Deal beläuft sich auf ungefähr 18,6 Millionen US-Dollar, was einem Preis von 14 US-Dollar pro Terahash entspricht. Bitmain hat zugestimmt, 20% dieser Summe bis zum 30. Mai 2024 zu verschieben, während Iris Energy plant, den Restbetrag durch gestaffelte Zahlungen zu begleichen.

Ende Oktober brachte Bitmain die T21-Serie auf den Markt, eine luftgekühlte Einheit mit einer Kapazität von bis zu 190 Terahash pro Sekunde (TH/s) und einem Energieeffizienzrating von 19 Joule pro Terahash (J/T). Iris Energy betonte, dass das verbesserte Effizienzverhältnis dieser T21-Einheiten die Leistung ihres gesamten Mining-Bestands von 29,5 J/TH auf 25,8 J/TH steigern wird.

Gleichzeitig treibt Iris eine 80 Megawatt (MW) Erweiterung seiner Anlage in Childress voran und strebt eine Kapazität von 10 EH/s bis zum zweiten Quartal 2024 an. “Die Vorarbeiten und die Beschaffung für die nächsten 100MW Rechenzentren in Childress haben begonnen, wobei insgesamt 600MW Strom am Standort verfügbar sind”, teilte Iris am Donnerstag mit.

Die jüngste Aktion von Iris folgt einem Trend großer Unternehmen, Tausende von Mining-Rigs von Bitmain und Microbt zu erwerben. Anfang des Monats erwarb Hive Digital 4.800 Bitmain S19k Bitcoin Miner, und Cleanspark sicherte sich eine Kapazität von 4,4 EH/s in Bitmains neuem S21 Model Antminers. Darüber hinaus hat die Tochtergesellschaft von Northern Data, Peak Mining, Ausrüstung von Bitmains Konkurrenten, Microbt, erworben.

Mitte Oktober investierte Iris außerdem 19,6 Millionen US-Dollar in Bitmains S21 Antminer. Nach der Ankündigung am Donnerstag stieg der Aktienkurs von Iris um etwa 6%, was einem Anstieg von 43% in den letzten 30 Tagen entspricht. Im Laufe des Jahres sind die IREN-Aktien um über 293% gestiegen, so die Daten von Tradingview.

Was denken Sie über diese Geschichte? Teilen Sie Ihre Gedanken und Meinungen zu diesem Thema im Kommentarbereich unten.

Exit mobile version