Kucoin traders

Krypto-Analyst sagt, dass Ethereum nach Cardano eine potenzielle Umkehrung gegenüber Bitcoin darstellt

Ein Top-Trader skizziert den Weg von Ethereum und sagt voraus, dass der Vermögenswert in die Fußstapfen von Cardano treten wird.

In einer Reihe von Tweets stellt der pseudonyme Krypto-Händler Capo fest, dass Cardano (ADA) kürzlich gegenüber Bitcoin (BTC) zurückgegangen ist, was darauf hindeutet, dass ein ähnlicher Schritt für Ethereum (ETH), den zweitgrößten Vermögenswert nach Marktkapitalisierung, bevorstehen könnte.
Quelle: Krypto-Capo
Cardanos Rückverfolgung, nach Capos Meinung, Signale dass Ethereum im September auch gegenüber Bitcoin stark fallen wird, bevor es abhebt.

"Könnte danach ein schneller Dump + Bounce sein."
Quelle: il Capo
Capos Prognose deutet darauf hin, dass der Preis von Ethereum Anfang August wieder unter 2.000 US-Dollar fallen könnte, vorausgesetzt, der Preis von BTC bleibt bei rund 40.000 US-Dollar.

Capo schlägt auch vor, dass, wenn die Flaggschiff-Kryptowährung fest 40.000 $/41.000 $ in die Unterstützung kippt, ist es bestimmt, 100.000 $ oder mehr zu erreichen.

„40.000-41.000 US-Dollar sind ein großer Widerstand für BTC.

1) Warte auf einen sauberen Bruch + erneutes Testen dieses Levels

2) Warten Sie auf eine Korrektur in 3 Wellen

Wenn es sich über dem Bereichshoch konsolidiert, werden 100.000+ USD unvermeidlich sein.“

Bitcoin ist in den letzten sieben Tagen um fast 25 % gestiegen, von einem Tiefststand von 31.783 USD auf 39.706 USD zum Zeitpunkt des Schreibens. Am Mittwoch umkreiste die Preisaktion von Bitcoin 40.000 US-Dollar, was einen bullischen Tweet von Capo auslöste, der darauf hinweist, dass die Top-Kryptowährung bullische Zeichen zeigt.

„Erste bullische Bestätigung. Ich werde die Hebelwirkung hinzufügen, wenn sie sich über dem Bereichshoch konsolidiert (letzte zinsbullische Bestätigung).“
Quelle: Krypto-Capo
.
Artikel in englischer Sprache auf dailyhodl.com.

Die mobile Version verlassen