Kucoin traders

Krypto-Stratege prognostiziert aggressiven Bitcoin-Ausbruch, sagt Top Crypto, der März 2020 Vibes gibt

Ein beliebter Krypto-Stratege und Händler prognostiziert einen starken Ausbruch für Bitcoin, da BTC weiterhin Anzeichen von Hausse zeigt.
In einer neuen Strategiesitzung teilt der pseudonyme Analyst Credible seinen 318.400 Twitter-Followern mit, dass ein Bitcoin-Ausbruch in Sicht ist, nachdem die Königskrypto ihren diagonalen Widerstand überstiegen hat.

„Der Markt sieht gut aus. Bitcoin mahlt weiter und klettert nach oben. [BTC] sieht hervorragend aus. Genau das wollten wir sehen. Wir haben jetzt die obere Trendlinie dieses potenziellen Dreiecks durchbrochen …

Wir sehen im unteren Zeitrahmen immer wieder diese kleineren Impulse … Jetzt, wo wir aus dieser Konsolidierung ausbrechen, sollte die Aufwärtsbewegung aggressiv sein. Irgendwann könntest du einfach explodieren.“
Quelle: Glaubwürdig/Twitter
Laut Credible löscht der Ausbruch aus der Dreiecksstruktur praktisch die Wahrscheinlichkeit aus, dass Bitcoin auf bis zu 36.000 $ zurückfällt. Er stellt jedoch fest, dass Bitcoin immer noch auf die Preisspanne von 40.000 $ korrigieren kann.

Mit Blick auf die unteren Zeiträume hebt Credible hervor, dass die Marktstruktur von Bitcoin an seine Preisaktion im März 2020 erinnert, als sich BTC abrupt von dem durch die Pandemie verursachten Absturz erholte. Credible teilt zunächst das Vier-Stunden-Chart von BTC während der Erholung im März 2020, gefolgt von der Preisaktion von Bitcoin im Zeitraum von einer Stunde in den letzten Tagen, um die Ähnlichkeiten aufzuzeigen.

„Diese PA gibt mir 3.000 $ vertikale Akkumulationsvibes. Wann Bullzooka-Kerze?“
BildQuelle: Glaubwürdig/Twitter
Quelle: Glaubwürdig/Twitter
Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels tauscht Bitcoin die Hände für 44.791 $.
Überprüfen Sie die Preisaktion

Die mobile Version verlassen