Kucoin traders

SHamory kündigt Satoshi Plush an, das die Built With Bitcoin Foundation unterstützen wird

21% des Erlöses aus dem Verkauf von Satoshi werden an die gemeinnützige BWB-Organisation gespendet.

</figure>SHAmory, ein Bitcoin-Unternehmen, das Lehrmaterialien herstellt, ein Bildungs-Bitcoin-Unternehmen, das MINT-authentifizierte Bücher und Spiele herstellt, hat eine neue Sonderausgabe eines Plüschtiers mit afrikanischem Thema namens „Satoshi“ angekündigt.  21 % des Erlöses aus den Bruttoverkäufen von Satoshi werden an die Built With Bitcoin Foundation (BWB) gespendet, eine gemeinnützige Organisation, die sauberes Wasser, Zugang zu hochwertiger Bildung, nachhaltiger Landwirtschaft und humanitärer Unterstützung bietet, alles angetrieben von Bitcoin. 

Laut der an das Bitcoin Magazine gesendeten Pressemitteilung ist das Ziel der Spende, genügend Gelder zu sammeln, um einen neuen Brunnen in Afrika zu bauen.

„SHAmory widmet sich dem kontinuierlichen Wachstum von Bitcoin-Bewusstsein, Bildung und Akzeptanz. Wir glauben, dass Lernen Spaß machen und in jedem Alter beginnen kann“, sagte Scott Sibley, Mitbegründer und CEO von SHAmory. „Es ist eine große Ehre zu wissen, dass das Plüschtier Satoshi eine Rolle bei der Einführung von Bitcoin in das Leben von Kindern spielen wird und dass jeder Kauf dazu beitragen wird, anderen Kindern Zugang zu sauberem Wasser zu verschaffen.“

Das Satoshi-Plüschtier hält einen Spielzeug-Bitcoin, auf dessen Design der Umriss von Afrika und der Bitcoin ₿ gestickt sind. Jedes Spielzeug wird einen QR-Code enthalten, der die Menschen zu einer einzigartigen Zielseite auf der SHAMory-Website führt, die einen Überblick über das Projekt, einen Spendentracker und eine Nachricht vom Team enthält.

Darüber hinaus werden alle Satoshi-Plüschtiere mit einer Geburtsurkunde geliefert, die den Bitcoin-Block authentifiziert, auf dem dieses Projekt geboren wurde, und die Mission dahinter. Diejenigen, die helfen, das Bewässerungsbrunnenprojekt zu Beginn zu unterstützen, erhalten für die ersten 300 gekauften Exemplare beglaubigte Geburtsurkunden, aus denen hervorgeht, dass sie aus der ersten Charge Satoshis stammen.

Der Mitbegründer der Built With Bitcoin Foundation, Ray Youssef, sagte: „Bitcoin-Bildung ist der Schlüssel zur Massenakzeptanz. Finanzielle Bildung sollte ein Menschenrecht sein und SHAmory leistet hervorragende Arbeit, um Kinder über die Grundkonzepte von Bitcoin aufzuklären. Ich fühle mich geehrt, mit SHAmory zusammenzuarbeiten, um sowohl die nächste Welle von Bitcoinern willkommen zu heißen als auch Spenden für ein Brunnenprojekt in Afrika zu sammeln. Wohlstand für alle, powered by Bitcoin.“ Dieses Gefühl wurde von Yusuf Nessary, Mitbegründer und Direktor der Built With Bitcoin Foundation, geteilt, der sagte: „Ich bin stolz darauf, Teil einer Gemeinschaft zu sein, die sich um Inklusion bemüht. Bei Bitcoin geht es um die Menschen und es ist unsere Aufgabe, die nächste Generation zu erziehen – sie werden diejenigen sein, die auf Satoshis Traum aufbauen.“

SHAmory hat zuvor die Built With Bitcoin Foundation unterstützt, indem es Bücher und Spiele an Schulen gespendet hat, die von der gemeinnützigen Organisation finanziert wurden, sowie einen Teil ihrer Verkäufe während der Stiftung gespendet hat Bitcoin 2022-Konferenz um beim Bau eines Brunnens in Afrika zu helfen.

Die mobile Version verlassen