Kucoin traders

Solana-basierte Kreditplattform stimmt dafür, die Gelder von Whale zu beschlagnahmen, um Instabilität zu verhindern

Eine führende Kreditplattform auf der Solana (SOL)-Blockchain sagt, dass ein Governance-Vorschlag, der die Benutzer auffordert, ihr Notfallbefugnisse zu erteilen, um möglicherweise die Krypto-Assets ihres größten Wals zu beschlagnahmen, verabschiedet wurde.
Gemäß dem Governance-Vorschlag versuchte Solend (SLND) auch, spezielle Margenanforderungen für Wale zu erheben, die mehr als ein Fünftel des für die Kreditvergabe verfügbaren Betrags geliehen haben.

„Governance-Vorschlag SLND1 wurde verabschiedet.

Es gelten jetzt besondere Margin-Anforderungen für Konten, die mehr als 20 % der Kredite ausmachen.“

Laut Solend wird das Liquidationsniveau nun auf 35 % festgelegt, sobald ein Benutzer einen Betrag ausleiht, der 20 % des für die Ausleihe verfügbaren Gesamtbetrags übersteigt.

Zu den Risiken, die von seinem größten Nutzer ausgehen, sagt Solend, dass dem Wal Zeit zum Schuldenabbau gegeben wird, bevor die Notstandsbefugnisse in Kraft treten.

SLND1 wurde mit 97,5 % Ja-Stimmen und 2,5 % Nein-Stimmen bestanden.

Bei der Veröffentlichung des Governance-Vorschlags sagte Solend, der Wal habe 5,7 Millionen Solana im Wert von etwa 170 Millionen US-Dollar oder etwa 95 % der SOL-Einlagen im Hauptpool hinterlegt.

Der Wal lieh sich dann Tether (USDT) und US-Dollar-Münzen (USDC) im Wert von 108 Millionen Dollar. Der geliehene USDC entsprach 88 % der im Hauptpool ausgeliehenen Stablecoin. Der Wal kontrollierte etwa 25 % des Gesamtwerts von Solend, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Governance-Vorschlags gesperrt war.

Laut Solend würde der Wal das Protokoll und die Benutzer gefährden, wenn der Preis von Solana auf das Tief von 22,30 $ fallen würde, da 20 % der geliehenen 108 Millionen $ in einem Markt mit Kapazitätsbeschränkungen liquidiert werden müssten.

Laut der in Solana ansässigen Kreditplattform werden die Notstandsbefugnisse ermöglichen, dass die potenzielle Liquidation der Vermögenswerte des Wals außerbörslich (OTC) statt an einer dezentralisierten Börse erfolgt.

Laut Solend würde die Liquidierung der Krypto-Assets des Wals in der Kette Probleme für die Solana-Blockchain auslösen.

„Es ist äußerst riskant, eine Liquidation dieser Größe on-chain passieren zu lassen. [Decentralized exchange] Die Liquidität ist nicht hoch genug, um einen Verkauf dieser Größe zu bewältigen, und könnte Kaskadeneffekte verursachen. Darüber hinaus werden Liquidatoren dazu angeregt, das Netzwerk zu spammen, um sehr lukrative Liquidationen zu gewinnen. Es war bekannt, dass dies in der Vergangenheit Lastprobleme für Solana verursacht hat, was die vorliegenden Probleme verschlimmert hat.“

Bevor Solend den Governance-Vorschlag veröffentlichte, versuchte er fast eine Woche lang erfolglos, den Wal zu kontaktieren.
Überprüfen Sie die Preisaktion


Ausgewähltes Bild: Shutterstock/theromb/Sol Invictus

<span class="mb-text">Senden Sie eine Pressemitteilung</span>

Branchenankündigungen

  • Gate.io – Der Krypto-Winter ist eine gute Zeit, um Web 3.0 zu beschleunigen 21. Juni 2022
  • Wie der früheste seelengebundene Anwendungsfall echte Web 3.0-Helden hervorbringt 21. Juni 2022
  • ADI Whitelist – A Universal Identity Layer von Accumulate20. Juni 2022
  • Krypto lernen mit Phemex Academy und Phemex Blog 20. Juni 2022
  • Platypus Finance leistet Pionierarbeit bei unvoreingenommener NFT-Prägung auf Avalanche, 17. Juni 2022
  • Brand Connector von Smart Token Labs – Marken und NFTs verbinden 17. Juni 2022
  • Yield App stellt mobile App zur Vereinfachung der digitalen Vermögensverwaltung vor 16. Juni 2022

Senden Sie einen Gastbeitrag

Bitcoin$21.208,00$21.208,006,4 %Ethereum$1.151,15$1.151,155,42 %Cardano$0,49103$0,491031,66 %XRP$0,33161$0,331614,47 %Dogecoins$0,066459$0,06645913,23 %

Scheinwerfer

  • Nach den Problemen von Celsius gibt SEC-Chef Gary Gensler am 15. Juni 2022 eine Warnung vor den Gefahren der unregulierten Kryptoindustrie heraus
  • Glassnode sagt, dass eine Krypto-Anlageklasse inmitten einer riesigen Masse an Popularität gewinnt Ethereum (ETH) Nicht realisierte Verluste 18. Juni 2022
  • Analyst Who Called 2022 Crypto Crash aktualisiert Bitcoin und Ethereum Outlooks, warnt davor, dass es keinen Grund gibt, bullisch zu werden 16. Juni 2022
  • Bitcoin (BTC) wird Händler in diesem Jahr auf 100.000 US-Dollar bringen, sagt Blockstream-CEO Adam Back – So geht’s 20. Juni 2022
#mc_embed_signup { Hintergrund:rgb(39, 40, 45);  Schriftfamilie: 'Fira Sans', serifenlos;  Schriftstärke: 400;  klar:links;  Breite: autopx;  Farbe weiß;  } #mc_embed_signup h1 h2 h3 h4 h5 { Farbe: weiß;  } #mc_embed_signup a { Farbe: rgb(66, 203, 222);  } #mc_embed_signup_scroll { Rand rechts: 10px;  } #mc-embedded-subscribe {Hintergrund: linearer Gradient (135 Grad, RGB (255,245,203) 2 %, RGB (182,227,212) 30 %, RGB (51,167,181) 100 %);  } #mc_embed_signup .button {Breite: 96%;  Höhe: 40px;  } #mc_embed_signup_flex { Anzeige: Flex;  Biegerichtung: Säule;  } #mc_embed_footer { Schriftgröße: 12px;  } .mc_embed_flex_col { Flex: 2;  } #mc-dj {Höhe: autopx;  } .mc-Feldgruppe { Textausrichtung: links;  } .mc-Callout { Textausrichtung: Mitte;  Schriftgröße: 16px;  Rand oben: 20px;  Rand unten: 20px;  } .mc-callout strong { Schriftgröße: 22px;  } /* Fügen Sie Ihre eigenen Überschreibungen des Mailchimp-Formularstils in Ihrem Website-Stylesheet oder in diesem Stilblock hinzu.  Wir empfehlen, diesen Block und den vorangestellten CSS-Link in den HEAD Ihrer HTML-Datei zu verschieben.  */





            <img src="https://news-krypto.de/wp-content/uploads/2022/06/1655830961_201_Bitcoin-Investoren-sichern-sich-Verluste-von-ueber-7325000000-inmitten-von.png">

                <span><strong></strong></span></span></em>  
Exit mobile version