Kucoin traders

Storj (STORJ) Wyckoff-Analyse (11. bis 20. Dezember 2023)

Die Wyckoff-Analyse (WA) ist eine Methode, die darauf abzielt, die Preisbewegungen von Aktien und anderen Finanzinstrumenten auf Basis der Angebots- und Nachfragedynamik zu verstehen. Diese Analyse wird typischerweise auf frei handelnde Märkte angewendet, auf denen größere oder institutionelle Händler tätig sind, wie beispielsweise Rohstoffe, Anleihen, Währungen und nun auch Kryptowährungen.

In diesem Artikel wenden wir die Wyckoff-Analyse auf die Kryptowährung Storj ($STORJ) an, um eine Prognose über zukünftige Ereignisse zu erstellen.

Laut der Analyse von StockCharts befindet sich Storj derzeit in Phase E eines Wyckoff-Verteilungsschemas Nr. 1. Phase E zeigt die Entwicklung eines Abwärtstrends, in dem der Bestand den Bereich des TR (Trading Range) verlässt und das Angebot die Kontrolle übernimmt. Diese Phase kann als Möglichkeit für einen Leerverkauf genutzt werden, da nachfolgende Rallyes während des Abschlags oft schwach sind. Die Handelsspanne für Storj lag zwischen 1 und 1,12 US-Dollar und ist konkret darunter gefallen.

Des Weiteren deckt sich diese Analyse auch mit Elliott's Einschätzung des Analysten Wave (EWT) Blick auf Storj. Es wird eine kleine Rallye prognostiziert, da Storj weiter fällt Wave 2. Die Liquidität liegt zwischen 38,2 % und 61,8 % LFR bei 0,56 $ bzw. 0,76 $. Dies deutet darauf hin, dass eine kleine Korrektur in Form einer Rallye stattfinden könnte.

Ein Blick auf das typische Schema für ein Wyckoff-Verteilungsschema Nr. 1 zeigt, dass Storj sich möglicherweise in einer Phase befindet, die auf einen Abschwung hindeutet.

Zusätzlich zu den Wyckoff-spezifischen Begriffen ist auch die Elliott Wave Theorie relevant für diese Prognose. Laut der Elliott Wave Theorie handelt es sich um eine Theorie der technischen Analyse, die wellenförmige Preismuster mit der Psychologie der Händler und der Stimmung der Anleger in Verbindung bringt. Diese Theorie wird genutzt, um eine genaue Prognose für die zukünftigen Preisschwankungen von Storj vorherzusagen.

Die Verwendung der Wyckoff-Analyse auf Kryptowährungen zeigt, dass traditionelle Marktanalysetechniken auch auf neue Asset-Klassen angewendet werden können. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass Investitionen in Kryptowährungen mit Risiken verbunden sind und eine gründliche Recherche und Analyse erforderlich ist, bevor Anlageentscheidungen getroffen werden.

Abschließend sei darauf hingewiesen, dass dieser Artikel ausschließlich zu Bildungszwecken dient und nicht die Meinung von NewsBTC widerspiegelt. Jegliche Investitionen erfolgen auf eigenes Risiko und es wird empfohlen, eigene Recherche durchzuführen, bevor Anlageentscheidungen getroffen werden.

Exit mobile version