Kucoin traders

TONCoin lanciert einen 250-Millionen-Dollar-Ökosystemfonds für das offene Netzwerk


Die Initiative mit dem Namen TONcoin Fund wird der allererste Ökosystemfonds, der sich ausschließlich der Unterstützung von Gründern widmet, die auf The Open Network aufbauen.

  • An der Erhöhung nahmen führende Industriemogule wie Huobi Incubator, Kucoin Ventures, der MEXC Pioneer Fund, TON Miners, 3Commas Capita und Kilo Fund teil.
  • Die TON Foundation fördert den Ökosystemfonds und ausgewählte Projekte.
  • Berichten zufolge werden die Mittel eingesetzt, wenn Projekte angenommen und weiter inkubiert werden.
  • Benjamin Rameau, Managing Partner beim TONcoin Fund, sagte:

Das offene Netzwerk bietet enorme Möglichkeiten, um eine Massenakzeptanz der Blockchain-Technologie zu erreichen. TON könnte das erste Blockchain-Netzwerk werden, das Millionen von Benutzern zugänglich ist, dank der Telegram-Integrationsbemühungen der Community über In-App-Bots sowie Vorschläge für native Schnittstellen. Der TONcoin Fund freut sich sehr, die ersten Stable Coins, NFT-Projekte und andere dApps für dezentralisierte Börsen zu unterstützen, die auf TON aufbauen.

  • Laut der Pressemitteilung mit geteilt KryptoKartoffel, Die TON Foundation hat auch einen Fahrplan für das Wachstum des Ökosystems und wird versuchen, Unterstützung auf dezentrale Weise zu leisten.
Die mobile Version verlassen