Kucoin traders

Top-Trader kippt bei Bitcoin optimistisch um und sagt, er akkumuliere so viel BTC wie er kann – hier ist der Grund

Ein pseudonymer Krypto-Händler und -Analyst ändert seine Aussichten für Bitcoin (BTC), da die Top-Kryptowährung 42.000 US-Dollar erreicht.
Der Krypto-Händler, bekannt als Cantering Clark, hat seine neutrale in bärische geändert Haltung auf Bitcoin innerhalb weniger Tage, da Bullen die Kontrolle über den BTC-Markt behalten.

Cantering Clark sagt, dass Bitcoin weiterhin Blitz Zeichen der Stärke unter Berufung auf eine Behauptung des quantitativen Krypto-Händlers Sam Trabucco, dass BTC balanciert für einen weiteren kurzen Druck.

„BTC scheint hier oben ziemlich stark zu sein, und AlamedaTrabucco spielte auf weitere Shorts an, die möglicherweise zusammengedrückt werden könnten.

Es könnte ein Fehler sein, diese vielen Tage nicht als Ausreißer zu betrachten, der auf Stärke hinweist, anstatt wahrscheinlich eine Umkehr zu bedeuten.“

Ein Short Squeeze tritt auf, wenn viele Händler, die darauf setzen, dass der Vermögenswert sinkt, abrupt gezwungen sind, ihre Positionen zu liquidieren und zu höheren Preisen zu kaufen, wenn sich der Markt gegen sie entwickelt. Das Phänomen führt manchmal zu einer schnellen Wertsteigerung eines Vermögenswerts.

Inmitten der Möglichkeit eines Short Squeeze und des anhaltenden Anstiegs von BTC hat Cantering Clark enthüllt seine neue Anlagestrategie.

„Neues Clark-Investitionsmandat – Spot reakkumulieren. Versuchen, so viel Bitcoin wie möglich in diesem Bereich zu kaufen.

Schlechte Nachrichten scheinen fast keinen Einfluss mehr auf den Preis zu haben, das ist bezeichnend. Es hat keinen Sinn, schick zu sein. Die Unterschiede bei der Teilnahme hier oder 35.000 US-Dollar werden vernachlässigbar sein.“

Der Krypto-Händler fügt hinzu, dass die jüngsten Tiefststände mit dem unteren Ende des gleitenden 20-Wochen-Durchschnitts übereinstimmen, was darauf hindeutet, dass Bitcoin vorerst die Talsohle erreicht haben könnte.

„Nur ein Blick auf einige Trendtools …

Diese 20-Periode auf der Woche ist eine wirklich bedeutende Linie im Sand, und im Moment reiht sie sich zufällig mit der Unterseite früherer Tiefststände ein.“
Quelle: Galoppierender Clark
Der Händler prognostiziert auch, dass Bitcoin einen schnellen Aufstieg auf 100.000 US-Dollar auslösen wird, sobald es sein Allzeithoch von 64.000 US-Dollar durchbricht.

„Nur ein bisschen nachdenken. 100.000 $ Bitcoin liegt etwas mehr als 50% über dem Allzeithoch [ATH].

Das wird sich wie ein Herzschlag anfühlen, wenn wir diese ATH endlich wieder brechen.“
Quelle: Galoppierender Clark
.
Artikel in englischer Sprache auf dailyhodl.com.

Die mobile Version verlassen