Kucoin traders

Twitter führt Bitcoin-Tipping-Funktion auf iOS ein, Android kommt als nächstes

Twitter hat gerade eine neue Funktion eingeführt, mit der Benutzer Zahlungen in Bitcoin (BTC) senden können.
Der Social-Media-Gigant sagt Die neue Option „Tipps“ ermöglicht es Twitter-Nutzern, Geld an praktisch jeden auf der Plattform zu senden.

Die Funktion wird unterstützt von Schlagen, eine App, die BTC-Transaktionen über das Lightning Network verarbeitet und weltweit kostenlose und sofortige Zahlungen ermöglicht.

Menschen in El Salvador und den USA, mit Ausnahme von Hawaii und New York, sind berechtigt, Strike zu nutzen, um BTC zu erhalten.

„Wir möchten, dass jeder auf Twitter Zugang zu Wegen hat, um bezahlt zu werden.

Digitale Währungen, die mehr Menschen ermutigen, an der Wirtschaft teilzunehmen, und Menschen helfen, sich gegenseitig Geld über Grenzen hinweg und mit möglichst wenig Reibung zu senden – helfen Sie uns, dorthin zu gelangen.“

Benutzer können auch ihre Bitcoin-Adresse zu ihrem Profil hinzufügen, wenn sie Tipps aktivieren. Auf diese Weise können andere die Adresse einfach kopieren und in eine beliebige Krypto-Wallet einfügen, um Zahlungen direkt zu senden.

Neben Krypto unterstützt Tips auch mehrere andere Zahlungsplattformen. Benutzer können wie folgt Gelder verknüpfen und erhalten:

Bandcamp Cash App Chipper Patreon Razorpay Wealthsimple Cash Venmo GoFundMe Picpay

Twitter sagt, dass es die Funktion zunächst auf iOS einführt und in den kommenden Wochen eine Version für Android herausbringen wird.
.

Die mobile Version verlassen