Kucoin traders

Über 500 Mio. $ liquidiert, da BTC auf 27.000 $ fällt, Altcoins sehen zweistelligen Absturz


Die nachteiligen Preisentwicklungen im Bereich der Kryptowährungen haben sich in den letzten 24 Stunden nur verstärkt, wobei bei vielen Altcoins neue wöchentliche, monatliche und sogar jährliche Tiefststände registriert wurden. Bei zweistelligen Rückgängen in vielen Charts ist es kein Wunder, dass die täglichen Liquidationen auf über 500 Millionen US-Dollar gestiegen sind.

  • Man kann mit Sicherheit sagen, dass der Kryptomarkt schon bessere Tage gesehen hat, und das war noch gar nicht so lange her. Auf einer eher Mikroebene wurde BTC beispielsweise letzte Woche über 32.000 $ gehandelt, aber jeder Versuch, dieses Niveau entscheidend zu überwinden, wurde in seinen Bahnen gestoppt.
  • Die anschließenden Ablehnungen brachten das Vermögen nach Süden auf rund 30.000 Dollar, bevor sich die Situation am Freitag verschlechterte und der freie Fall begann. Bis jetzt kämpft Bitcoin nach einem weiteren Rückgang um mehrere Tausend Dollar darum, über 27.000 $ zu bleiben.
  • Doch während es BTC schlecht geht, sind die Altcoins in einem viel schlechteren Zustand. Bei fast allen alternativen Coins sind zweistellige Verluste zu verzeichnen.
  • Ethereum führt diesen negativen Trend mit einem massiven täglichen Rückgang von 14 % an. Die zweitgrößte Kryptowährung ist auf 1.450 $ gefallen, was bedeutet, dass sie in Tagen über 500 $ verloren hat.
  • BNB, Cardano, RippleSolana, Dogecoin, Polkadot, AvalancheShiba Inu und viele andere haben ebenfalls zweistellige Preisrückgänge erlebt.
  • Insgesamt ist die Marktkapitalisierung der Kryptowährung auf fast ein Jahrestief unter 1,1 Billionen Dollar gefallen. Die Kennzahl ist in weniger als einer Woche um 200 Milliarden Dollar gesunken.
  • Als solches ist die Zahl der Liquidationen und zerstörten Händler (wieder) in die Höhe geschossen. Die Zahl der Händler mit Schmerzen ist seit gestern auf 180.000 gestiegen, während die gesamten Liquidationen weit über 500 Millionen Dollar auf Tagesbasis und 200 Millionen Dollar in den letzten 12 Stunden betragen.
  • Wieder einmal machen ETH-Positionen mit fast 250 Millionen Dollar an Liquidationen den Großteil dieses Anteils aus.
Die mobile Version verlassen