Kucoin traders

Warum ist der Solana (SOL)-Preis heute gestiegen?

Der Solana (SOL)-Preis ist heute um 4% gestiegen und hat sich in den letzten 24 Stunden von 142 $ auf 148 $ erhöht. Seit dem 1. Mai verzeichnete Solana einen Anstieg von 23% von 119,56 $ und konnte diesen Anstieg im Laufe des Monats aufrechterhalten. Daten aus der On-Chain-Analyse zeigen, dass einige Wale SOL-Token ansammeln und übertragen, was auf mögliche Aufwärtstrends im Zusammenhang mit der Kryptowährung hindeutet.

In den letzten 24 Stunden wurden 267.077 SOL im Wert von 38,6 Millionen US-Dollar von der Krypto-Börse Binance auf eine unbekannte Wallet übertragen. Eine weitere signifikante Transaktion war der Transfer von 11 Millionen SOL im Wert von 1,6 Milliarden US-Dollar von einer privaten Wallet-Adresse zu einer anderen.

Waltransfers sind in der Kryptobranche häufig anzutreffen und beeinflussen oft die Stimmung der Krypto-Händler. Transfers von Börsen an private Adressen könnten darauf hindeuten, dass Wale auf einen Preisanstieg spekulieren. Transfers von privaten Wallets zu Krypto-Börsen könnten hingegen einen Ausverkauf signalisieren und den Verkaufsdruck erhöhen. Eine dritte Art der Walübertragung erfolgt zwischen zwei privaten Wallets aus verschiedenen Gründen.

Ein jüngster Transfer von 11 Millionen SOL zwischen zwei privaten Wallets wurde beobachtet. Dies deutet auf eine strategische Bewegung hin. Derzeit liegt der Solana-Preis bei 145,94 $, und spezielle Token sind inaktiv und gesperrt, was voraussichtlich kaum Auswirkungen auf den Preis haben wird.

Ein bestimmter Wal hat innerhalb von 24 Stunden erheblich in SOL investiert und trägt somit zum Kaufdruck bei. Obwohl Solana innerhalb eines Monats eine Korrektur von 20% erlebt, besteht die Möglichkeit, dass der Preisanstieg weitergeht und die 200-Dollar-Marke im Mai durchbrochen wird. Es bleibt abzuwarten, wie sich die Bewegungen der Wale in den kommenden Wochen auf den Solana-Preis auswirken werden.

Die mobile Version verlassen