Kucoin traders

Black Phoenix: Wie die BPX-Tokens den Kryptomarkt erschüttern und Investoren in Aufruhr versetzen

Die enorme Entwicklung des BPX-Tokens von Black Phoenix versetzt den Kryptowährungsmarkt in Unruhe und wirft Fragen auf.

Inmitten eines fesselnden Wiederauflebens hat die Kryptolandschaft eine Renaissance erlebt, die durch die Erholung wichtiger Währungen entfacht und durch eine weitreichende regulatorische Entwicklung verstärkt wurde. Doch es ist ein unerwarteter Konkurrent namens Black Phoenix, ein Zahlungsprotokoll, das die Bühne erobert hat, dessen eigener Token, BPX, mit seinem astronomischen Preisanstieg für Aufsehen gesorgt hat und die gesamte Marktkonkurrenz in den Schatten stellt.

In einem marktbewegenden Ereignis stieg der BPX-Token von Black Phoenix am 22. Mai auf einen beispiellosen Höchststand von 2,60 USD, angetrieben von einem unerwarteten, atemberaubenden Wachstum von 4.400.000% in nur 24 Stunden und erstaunlichen 6.500.000% in den letzten vierzehn Tagen. Dieser plötzliche, unerwartete Höhenflug hat das Interesse der Investoren geweckt, die sich eilig dazu hinreißen ließen, die Grundsätze und Architektur des Protokolls zu studieren, das Black Phoenix zugrunde liegt.

Das Herz der Gestaltungsprinzipien von Black Phoenix, wie sie in ihrem im April 2021 veröffentlichten "Black Paper" erläutert werden, ist ein vollständiges On-Chain-Liquiditätsprotokoll, das den sofortigen Austausch von Kryptowährungs-Token in einem dezentralen Apparat auf Smart-Contract-fähigen Blockchains ermöglicht.

Das Protokoll aggregiert die Liquidität innerhalb jedes Blockchains und verspricht erstklassige Kurse für durchgeführte Trades. Darüber hinaus strebt Black Phoenix danach, ein verbundenes Liquiditätsnetzwerk zu schaffen, um reibungslose Cross-Chain-Token-Austausche in seinem Netzwerk auf verschiedenen Ketten zu erleichtern, wobei sein Token auf der Tron (TRX)-Blockchain positioniert ist.

Mit dem Ziel, eine dezentrale Infrastruktur-Services-Wirtschaft zu entwickeln, hat Black Phoenix seinen eigenen Token, BPX, enthüllt. Der BPX-Token soll die Ineffizienzen, die das vorhandene Protokoll belasten, beseitigen und eine vielfältige Benutzerbasis gewinnen, um einen blühenden Marktplatz für verteilte Infrastruktur-Services zu schaffen.

Die kurz- und langfristige Ausrichtung von Black Phoenix zielt darauf ab, renommierte Börsennotierungen zu erlangen, den Wert des Tokens zu steigern und die Benutzerbasis zu erweitern. Derzeit können BPX-Token auf zentralen Krypto-Börsen gehandelt werden, wobei FameEX die Liste für den Kauf und Handel von Black Phoenix-Token anführt und das aktivste BPX/USDT-Handelspaar einen Handelsvolumen von 2.809.201 USD in den letzten 24 Stunden verzeichnet hat, was den anhaltenden Trend antreibt.

Zusätzlich hat Black Phoenix große Pläne, den BPX-Token auf bekannten Börsen wie Hotbit, Hitbtc, Coinex, Binance und Coinbase Pro zu listen.

Zentral für das Entschlüsseln des jüngsten Triumphs von Black Phoenix ist der meteoritische Anstieg des Handelsvolumens für BPX, wie anhand von CoinGecko-Daten ersichtlich, die einen erstaunlichen Anstieg von 2.800.000% am Mittwoch offenbaren. Gleichzeitig ist die Marktkapitalisierung von Black Phoenix auf phänomenale 3,8 Milliarden USD angestiegen, nachdem sie innerhalb weniger Stunden von bescheidenen 29 Millionen USD gesprungen ist.

Die Fully Diluted Valuation (FDV), eine Schätzung der maximalen Marktkapitalisierung, die ein Vermögenswert potenziell erreichen könnte, setzt Black Phoenix auf beeindruckende 10,4 Milliarden USD, was ein optimistisches Bild des Potenzialwachstums und der Marktkapitalisierung von BPX zeichnet, wenn alle 4 Milliarden Tokens im Umlauf wären.

Das Team des Projekts hat nach diesem spektakulären Anstieg über alle wichtigen Kennzahlen für BPX eine kühne Prognose getroffen und erklärt, dass BPX bald dem exklusiven Club der Top-5-Kryptowährungen der Welt beitreten wird.

Die potenzielle Auflistung des Tokens von Black Phoenix an führenden Börsen verspricht, den Aufwärtstrend weiter anzufachen. Trotzdem ist, wie es für alle Kryptowährungen typisch ist, das Ausmaß seines Anstiegs und die Wahrscheinlichkeit einer Marktkorrektur von Unsicherheit geprägt.

Die mobile Version verlassen