Kucoin traders

Schwerer Unfall auf A8 bei Leonberg führt zur vollständigen Autobahnsperrung

Autounfall auf der A8 bei Leonberg-Ost sorgt für stundenlange Sperrung in Richtung Karlsruhe

Am Donnerstagnachmittag gab es auf der A8 bei Leonberg-Ost einen schweren Autounfall. Ein Autofahrer wollte von der mittleren auf die linke Spur wechseln und übersah dabei ein anderes Fahrzeug. Um eine Kollision zu vermeiden, zog dieser Fahrer nach links und prallte gegen die Betonleitwand. Das Auto kippte zur Seite.

Die Autobahn in Richtung Karlsruhe musste daraufhin vollständig gesperrt werden. Nach Angaben der Polizei war auch ein Rettungshubschrauber im Einsatz. Der Ford, der gegen die Betonwand geprallt war, musste abgeschleppt werden.

Während der Sperrung kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen und einem Stau auf der A8 bis zum Leonberger Dreieck. Die Sperrung konnte erst gegen 15.30 Uhr wieder aufgehoben werden.

Autofahrer sollten daher in Zukunft besonders vorsichtig sein und immer auf den Verkehr achten, um mögliche Unfälle zu vermeiden. Durch verantwortungsvolle Fahrweise können gefährliche Situationen auf der Straße vermieden werden.

Die mobile Version verlassen