Kucoin traders

Zwei Verletzte bei Unfall auf B29 Schwäbisch Gmünd-Ost

Am Mittwochmorgen hat sich auf der B29 zwischen Schwäbisch Gmünd-Ost und Iggingen ein Unfall ereignet. Ein Fahrzeug geriet gegen 8 Uhr aus Richtung Aalen kommend in den Gegenverkehr und kollidierte mit einem anderen Auto. Beide Fahrer wurden leicht verletzt. Gegen 9.30 Uhr traf der zweite Sattelschlepper zur Bergung ein, wie die Polizei mitteilte. Derzeit ist noch nicht bekannt, warum das Fahrzeug in den Gegenverkehr geriet. Die B29 war für die Bergungsarbeiten zeitweise gesperrt. Es kam zu Verkehrsstörungen in der Region. Die Rems-Zeitung bietet auch online eine komplette Digitalausgabe an, die unverbindlich getestet werden kann.

Die mobile Version verlassen