CoinWallstreet

Seltene Goldmünzen enthüllen den neuen römischen Kaiser

Eine neue Analyse seltener römischer Münzen, die angeblich vor mehr als drei Jahrhunderten ausgegraben, aber lange als Fälschungen abgetan wurden, liefert überzeugende Beweise dafür, dass die Goldstücke echt sind – und dass der kronentragende Mann, dessen Konterfei auf einem von ihnen zu sehen ist, ein echter Historiker war Persönlichkeit, die vor fast 2.000 Jahren als römischer Kaiser regierte.
„Die Münzen sind der einzige Beweis dafür, dass er existiert hat“, sagte Paul Pearson, ein wissenschaftlicher Mitarbeiter am University College London, über Sponsian, den Mann, der auf dem abgebildet ist coin. „Es gibt überhaupt keine historischen schriftlichen Beweise. Es ist ein echter Nervenkitzel, jemanden aus der Dunkelheit zurückzuholen.“

Quelle: Wallstreet Journal

Siehe auch  Polkadot (DOT) vs. Cosmos (ATOM): Coin Bureau betrachtet zwei schnell aufsteigende Ethereum Konkurrenten

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

5 Kommentare

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.