Kucoin traders

Analyst sagt, Bitcoin (BTC) könnte die Rallyes von Gold aus den 1970er Jahren wiederholen – aber es gibt einen Haken

Ein weit verbreiteter Kryptoanalytiker sagt, dass der Top-Digital-Asset Bitcoin (BTC) in die historischen Fußstapfen von Gold treten und eine massive Rallye auslösen könnte.
In einem neuen Video-Update sagt der Moderator von DataDash, Nicholas Merten, seinen 515.000 YouTube-Abonnenten, dass BTC schließlich einen sechsstelligen Preis erreichen könnte, merkt aber an, dass der Krypto-König zuerst weiter fallen muss.

„Wir könnten anfangen, einen Vermögenshandel zu sehen, der dem von Gold sehr ähnlich ist. Ich werde heute argumentieren, dass Bitcoin sehr wohl dieser Vermögenswert sein könnte, insbesondere nachdem er einen stetigen Rückgang von 75 % oder so weit durchgemacht hat und wahrscheinlich mindestens einen Rückgang von etwa 80 bis 85 % durchmachen wird…

Danach können wir wirklich grüne Weiden für Bitcoin haben, beginnend [to] Charta in das sechsstellige Gebiet, von dem viele Menschen seit dem letzten Bullenmarkt gesprochen haben, in Richtung 100.000 $, 200.000 $, wie Sie es nennen, während die Menschen beginnen, das Vertrauen in die Basiswährung zu verlieren, wobei der Dollar die Weltreservewährung ist.

Ein Rückgang um 85 % vom Allzeithoch von Bitcoin von rund 69.000 $ deutet auf ein Abwärtsziel von 10.000 $ pro BTC hin.

Merten sagt, dass die Menschen, wenn die Inflation weiterhin die globalen Märkte verwüstet, anfangen werden, auf Fiat-Währungen zu sauer zu werden, was dazu führen wird, dass sie ihr Kapital in Bitcoin umschichten, ähnlich wie das, was in den 1970er Jahren mit Gold passiert ist.

„Wenn die Federal Reserve bei der Abkühlung der Inflation nicht vorangehen kann, wenn die Fed es nicht schafft, werden wir nicht nur das Vertrauen in den Dollar verlieren, wir werden das Vertrauen in die weltweite Palette von Fiat-Währungen verlieren …

Wenn es keine Stabilität im Dollar gibt, wird es eine Menge globaler Liquidität geben, die irgendwo hin will, und genau das ist in den 70er Jahren mit Gold passiert.“

Bitcoin wechselt zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels für 20.006 $ den Besitzer, ein Rückgang von 3 % in den letzten 24 Stunden.

ich

Ausgewähltes Bild: Shutterstock/macrowildlife/rick eppedio

Die mobile Version verlassen