Krypto News

Binance-CEO Zhao: erhebliches Interesse an Kryptoindustrie-Wiederherstellungsfonds

ABU DHABI (Reuters) – Der Vorstandsvorsitzende von Binance, Changpeng Zhao, sagte am Mittwoch, es gebe ein erhebliches Interesse von Branchenakteuren an einem Sanierungsfonds, den sein Unternehmen auflegen wolle, um Krypto-Projekten zu helfen, die nach dem Zusammenbruch des Rivalen FTX mit einem Liquiditätsengpass konfrontiert sind.

Auf einer Konferenz in Abu Dhabi sagte Zhao, er habe keine konkrete Grenze für die Höhe des Wiederherstellungsfonds im Sinn.

„Es gibt Spieler mit starken Finanzen, und wir sollten uns zusammenschließen. wir haben bisher erhebliches Interesse“, sagte er und lehnte es ab, an dieser Stelle irgendwelche Namen zu nennen.

Zhao sagte, Binance habe gesunde Reserven, nannte aber keine Zahl, wie viel das Unternehmen zum Fonds beitragen würde.

„Krypto muss nicht gespeichert werden“, sagte Zhao. „Krypto wird in Ordnung sein.“

Weitere Einzelheiten über den Fonds werden in den nächsten zwei Wochen verfügbar sein, sagte Zhao.

(Berichterstattung von Rachna Uppal; Schreiben von Lina Najem)

Siehe auch  CoinFLEX, die erste CEX, die ein AMM auf den Markt bringt, kündigt jetzt die Wettbewerbskampagne „AMM+ Arena“ an

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

5 Kommentare

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.