AnkrCertikDataEthereumFontKrypto NewsLinkMillionStatusTether

Binance Smart Chain Nach 600-Millionen-Dollar-BNB-Hack angehalten (Bericht)


Binance hat eine Pause über die gesamte Binance Smart angekündigt Chain (BSC oder BNB Chain) nach einem der größten Exploits in der Geschichte von DeFi.

Berichten zufolge hat ein Angreifer einen anderen Benutzer einer BNB-Kette für 2 Millionen BNB im Wert von 600 Millionen US-Dollar gehackt.

Eine weitere DeFi-Katastrophe

Laut BNB Chain an Twitterist die „vorübergehende“ Pause auf „unregelmäßige Aktivitäten“ und einen „potenziellen Exploit“ zurückzuführen.

„Alle Systeme sind jetzt eingedämmt, und wir untersuchen sofort die potenzielle Schwachstelle“, sagte das Team. Es wurde auch behauptet, dass „alle Gelder sicher sind“.

Aufgrund unregelmäßiger Aktivitäten pausieren wir BSC vorübergehend. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten und werden hier weitere Updates bereitstellen.

Vielen Dank für Ihre Geduld und Ihr Verständnis.

– BNB Chain (@BNBCHAIN) 6. Oktober 2022

Der Twitter-Nutzer und DeFi-Entwickler „foobar“ hatte jedoch etwas anderes zu der Situation zu sagen. Er behauptet Ein Angreifer hatte 2 Millionen BNB von „jemand“ in der Kette gestohlen – im Wert von etwa 600 Millionen Dollar.

„Der Angreifer spuckt Gelder über Liquiditätspools aus und nutzt jede mögliche Brücke, um zu sichereren Ketten zu gelangen“, fügte er hinzu.

Der Benutzer fügte einen Screenshot von einem Block-Explorer hinzu, der zeigt, dass der Verdächtige Krypto im Wert von 532 Millionen US-Dollar hielt, verteilt auf verschiedene EVM-kompatible Ketten und L2s. Dazu gehören noch 421 Millionen US-Dollar auf der BNB-Kette (79 %) und weitere 53 Millionen US-Dollar (10 %). Ethereum.

Die Daten der BNB-Ketten untermauern dies und zeigen genau 1.020.094 BNB, die auf derselben geparkt sind die Anschrift, im Wert von 288 Millionen US-Dollar. Die kumulierten Bestände der Adresse belaufen sich auf 421 Millionen US-Dollar, was dem Screenshot von foobar entspricht.

Siehe auch  Krypto-Börse Binance, Musks Co-Investor, um Twitter bei der Blockchain zu helfen

Der Explorer enthält auch einen Hinweis, dass die Adresse bereits als Teil des „BSC-Bridge-Hacks“ gekennzeichnet wurde. gemeldet von der Web 3-Cybersicherheitsgruppe Ancilia. Darüber hinaus hat Tether – der Emittent der weltweit größten Stablecoin – dies bereits getan schwarze Liste das Konto.

Kann der Täter gestoppt werden?

BNB Chain hat seitdem Bestätigt dass Vermögenswerte im Wert von etwa 70 bis 80 Millionen US-Dollar von der Kette genommen wurden, bevor sie pausiert wurden. Weitere 7 Millionen Dollar dieser entgangenen Gelder wurden jedoch bereits eingefroren, dank „der Gemeinschaft“ und den „internen und externen Sicherheitspartnern“ von Binance.

„Wir sind beeindruckt von der Geschwindigkeit und Zusammenarbeit der Community beim Einfrieren von Geldern“, fügte es hinzu.

BNB Chain dankte über einem Dutzend spezifischer Organisationen für die Zusammenarbeit mit seinen Bemühungen, darunter CertiK, Ankr und Coinbase Cloud.

Das offizielle Twitter von Binance angekündigt dass alle Ein- und Auszahlungen für BNB an der Börse aufgrund von „Wartungsarbeiten“ an der BNB pausiert wurden Chain.

Da Blockchains transparente Hauptbücher sind, ist es Experten oft möglich, Gelder von Dieben zu identifizieren, aufzuspüren und zu beschlagnahmen, die große Gelder bewegen. Letzten Monat Chainalysis erfolgreich geholfen Behörden beschlagnahmen gestohlene Waren im Wert von 30 Millionen US-Dollar aus dem 600-Millionen-Dollar-Axie-Infinity-Hack

                                    <script async src="https://platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>  

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.