Krypto News

Binance testet die KI-infundierte NFT-Plattform Bicasso in einem limitierten 10K-Mint-Lauf –

Am Mittwoch kündigte der CEO von Binance, Changpeng Zhao, auch bekannt als CZ, die Einführung einer neuen Plattform mit nicht fungiblen Token (NFT) an, die mit künstlicher Intelligenz (KI) ausgestattet ist. Das KI-zentrierte Produkt heißt Bicasso, und CZ sagte, dass die Beta-Version heute eingestellt wurde und auf 10.000 Mints begrenzt war.

Kombination von KI und NFTs: Binance-CEO kündigt Bicasso an

Künstliche Intelligenz (KI) war im Jahr 2023 beliebt, da die Openai-Plattform Chatgpt, auch bekannt als GPT-3, Schlagzeilen machte und Künstler KI-zentrierte Kunstprogramme wie Nightcafe, DALL-E, Starry AI, Jasper und Deep AI verwendeten . Am 1. März kündigte Changpeng Zhao oder CZ, CEO der nach Handelsvolumen größten Börse Binance, eine neue Plattform namens Bicasso an, die KI- und nicht fungible Token (NFT)-Technologie kombiniert.

„Hier ist ein lustiges neues Binance-KI-Produkt namens Bicasso“, CZ getwittert Am Mittwoch. „Mit KI können Sie Ihre kreativen Visionen in NFTs verwandeln. Probieren Sie es aus und zeigen Sie mir, was Sie daraus machen. Die Beta-Version ist jetzt live, begrenzt auf 10.000 Mints“, fügte der CEO von Binance hinzu.

Ähnlich wie bei mehreren KI-infundierten Kunstprogrammen ermöglicht Bicasso Benutzern, beschreibende Eingabeaufforderungen einzugeben, die die KI nutzen kann. Darüber hinaus können Personen Bilder einer Person, eines Tieres oder einer Landschaft hochladen, um sie mit den Fotokreationen zu mischen. Im Twitter-Thread von CZ, Benutzer geteilt ihre KI-Kreationen mit dem CEO von Binance, während andere eine Fehlermeldung erhielten, dass das System ausgelastet sei, und es erneut zu versuchen. „Das Team ist dabei. Die KI ist beschäftigt“, antwortete die Binance-Exekutive.

Seit Binance den neuen KI-fokussierten NFT-Hersteller angekündigt hat, a Nachricht gibt jetzt an, dass der Produkttest geschlossen ist. Benutzer, die daran interessiert sind, das Bicasso-Produkt von Binance zu verwenden, können sich jetzt einer Warteliste anschließen. „Scheint, als hätte ich es verpasst“, ein Benutzer schrieb an CZ zwei Stunden, nachdem der CEO von Binance den Produkttest angekündigt hatte.

Was halten Sie von der Bicasso-Plattform von Binance? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.

Jamie Redman

Siehe auch  Sänger, Songwriter und Schauspieler Jencarlos Canela startet die persönliche und professionelle Lifestyle-NFT-Serie im ReserveBlock RBX-Netzwerk

Jamie Redman ist der Nachrichtenleiter bei Bitcoin.com News und ein in Florida lebender Journalist für Finanztechnologie. Redman ist seit 2011 aktives Mitglied der Kryptowährungs-Community. Er hat eine Leidenschaft für Bitcoin, Open-Source-Code und dezentrale Anwendungen. Seit September 2015 hat Redman mehr als 6.000 Artikel für Bitcoin.com News über die heute aufkommenden disruptiven Protokolle geschrieben.




Bildnachweis: Shutterstock, Pixabay, WikiCommons

(function(d, s, id) {
var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0];
if (d.getElementById(id)) return;
js = d.createElement(s); js.id = id;
js.src=”
fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs);
}(document, ‘script’, ‘facebook-jssdk’));

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.