Kucoin traders

Bitcoin-Bären sind falsch, sagt On-Chain Analyst Will Clemente – hier ist der Grund

Der beliebte On-Chain-Analyst Will Clemente sagt, dass diejenigen, die bei Bitcoin (BTC) pessimistisch sind, eine Überraschung erleben könnten.
Der eng verfolgte Analyst sagt seinen 273.000 Twitter-Followern, dass er Bitcoin glaubt Bären wird ungläubig sein, da er vorhersagt, dass der Wert von BTC in 30 Tagen viel höher sein wird.

„Bären haben Unrecht, gute Nacht. Weck mich in einem Monat auf.“

Um seine Ansicht zu untermauern, teilt Clemente ein Diagramm, das den Preis von BTC und das Angebotsverhältnis von illiquiden Münzen oder Münzen, die selten verkauft. Laut dem On-Chain-Analysten ist die illiquide Angebotsschockquote ein guter Frühindikator, da BTC tendenziell Folgen die Aufwärts- oder Abwärtsbewegungen der Metrik.

„Das Angebot wurde Ende April/Mai liquide, was ein Frühindikator für den darauffolgenden Preisverfall war.

Das Angebot wurde Ende Juni/Juli blockiert, dieser Bullen-Div war ein weiterer führender Indikator für die folgende Preiswende.“
Quelle: Will Clemente/Twitter
Clemente sagt auch, dass sich sowohl Wale oder Einheiten mit mehr als 1.000 BTC als auch Elritzen, die Einheiten mit weniger als 10 Bitcoin sind, stetig angesammelt haben, seit die Flaggschiff-Krypto im Mai dieses Jahres um mehr als 50% gefallen ist.

Der beliebte Analytiker sagt dass er mit den Daten von Glassnode ein Modell zusammengestellt hat, das einen Mindestpreis für Bitcoin festlegt. Laut Clemente liegt der absolute Tiefpunkt für BTC derzeit etwa 10 % unter den aktuellen Preisen zum Zeitpunkt des Schreibens.

„Unter Verwendung der illiquiden Angebotsdaten von Glassnode versucht dieses Modell im Wesentlichen, eine Untergrenze basierend auf der Echtzeitknappheit von Bitcoin zu schätzen. Obwohl der Preis Mitte 2017 und Anfang dieses Jahres tatsächlich kurz nach unten gefallen ist, ist er nie lange darunter geblieben und bleibt meiner Meinung nach immer noch als Proxy für eine geschätzte Untergrenze gültig. Derzeit 38.283 $.”
Quelle: Blockware-Intelligenz

.

Die mobile Version verlassen