BitcoinDollarsEthereumFontKrypto NewsOxygen

Bitcoin, Ethereum und Altcoins stehen laut Bloomberg-Analysten kurz davor, die meisten großen Anlageklassen zu übertreffen

Rohstoffanalysten von Bloomberg sagen, dass sich Krypto-Assets darauf vorbereiten, den Rest der Finanzmärkte zu übertreffen.
Im neuesten Bloomberg Intelligence: Crypto Outlook-Bericht argumentieren die Analysten Mike McGlone und Jamie Douglas Coutts, dass Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH) und Altcoins im Bloomberg Galaxy Crypto Index (BGCI) sind bereit, alles andere in den Schatten zu stellen, wenn die Finanzmärkte wieder bullisch werden.

Die Bloomberg-Analysten sagen, dass die Märkte für digitale Vermögenswerte auf der Grundlage der Erzählung zum Leben erweckt werden könnten, dass Bitcoin zu einem risikofreien Vermögenswert wird, anstatt eng mit den Aktienmärkten korreliert zu sein.

„Das ist die einzige große Anlageklasse Rallye in 1H – Rohstoffe – könnte eine anhaltende Entwicklung verzeichnet haben Peak hat Auswirkungen auf einen Boden in Bitcoin. Wenn der Wenn die wirtschaftliche Flut nachlässt, sehen wir, dass die Tendenz wieder anzieht für Bitcoin, Ethereum und der Bloomberg Galaxy Crypto Index, um die meisten wichtigen Vermögenswerte zu übertreffen. Zinserhöhungen von mehr Zentralbanken als je zuvor sind ein starker Gegenwind.

Aber es ist das Potenzial für die Benchmark-Krypto, sich zu einem risikoaversen Vermögenswert wie Gold und US-Staatsanleihen zu entwickeln, das sich in 2H auswirken könnte. Seit 2014 war der Oktober der beste Monat für Bitcoin mit durchschnittlichen Gewinnen von etwa 20 %, und im 3. Quartal stieg der BGCI um etwa 16 % gegenüber 5 % Rückgängen für den Nasdaq 100 und den S&P 500. EthereumDer Übergang zu Proof of Stake könnte ihm dabei helfen, eine Basis über 1.000 $ und Bitcoin über 20.000 $ aufzubauen.

Anschauen Ethereum, sagen die Bloomberg-Analysten, dass die jüngste erfolgreiche Fusion der zweitgrößten Blockchain nach Marktkapitalisierung mit Proof-of-Stake dazu beigetragen hat, ein neues Kapitel aufzuschlagen. Laut den Strategen befindet sich die ETH möglicherweise an einem Punkt, an dem sie während Makrobärenmärkten stabiler wird als herkömmliche Finanzinstrumente.

Siehe auch  Tornado Cash vom US-Finanzministerium wegen des Vorwurfs, eine Bedrohung der nationalen Sicherheit zu sein, auf die schwarze Liste gesetzt

„Ethereum machte mit der Fusion zum Proof of Stake im September einen Sprung nach vorne, was sich auf den Preis auswirkte
Leistung. Die Kryptowährung Nr. 2 neigt dazu, Unterstützung und Widerstand bei großen runden Zahlen zu respektieren, und 1.000 bis 2.000 US-Dollar waren ihr Käfig.

Ungefähr 1.000 US-Dollar sind wichtige Unterstützung und unsere Grafik zeigt Ethereum Outperformance des Nasdaq 100 Index im 3. Quartal. Die aufstrebende Technologie und die volatilere Kryptowährung Nr. 2 tendieren dazu, den Aktienindex auf dem Weg nach oben zu übertreffen, aber die Fusion könnte einen Wendepunkt markieren Ethereum auch den Nasdaq 100 schlagen, wenn er abfällt.“
Quelle: Bloomberg Intelligence:Crypto Outlook
Die Bloomberg-Analysten sind auch optimistisch in Bezug auf die Tatsache, dass USD-gebundene Stablecoins, die am häufigsten gehandelte Art von Krypto-Assets, in erster Linie auf den Bitcoin angewiesen sind Ethereum Netzwerk zu betreiben.

„Die am häufigsten gehandelten digitalen Vermögenswerte sind Krypto-Dollars, bei denen es sich um Token handelt, die den Greenback verfolgen, was hauptsächlich durch ermöglicht wird Ethereum. Wir fragen gerne, was die Tokenisierung der meisten Vermögenswerte stoppt, und es kann einfach eine Frage der Zeit sein.“

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.