Airdrop von VNSMART Airdrop von VNSMART
BitcoinKrypto News

Bitcoin markiert 6 aufeinanderfolgende rote Wochenkerzen

                                                            Der Preis von Bitcoin hat seit Ende März ziemlich gelitten und in diesem Zeitraum über 15.000 $ verloren.  Darüber hinaus hat die Abwärtsbewegung des Vermögenswerts einen negativen Rekord aufgestellt, da er zum ersten Mal seit fast acht Jahren sechs aufeinanderfolgende Wochen mit roten Kerzen schloss.

Sechs Rote in Folge

Gehen wir zurück bis Mitte März. Die BTC-Landschaft war nicht so günstig, da sie unter 40.000 $ kämpfte. Alles änderte sich jedoch, als der Vermögenswert zwei massive wöchentliche Anstiege einleitete, die dazu führten, dass er sich der 50.000-Dollar-Marke näherte.

Die Community fing an zu jubeln, der Fear and Greed Index ging zum ersten Mal seit fast einem Jahr in den Bereich der „Gier“ und alles schien zu blühen.

Doch was hochkommt, muss runter, wie das Sprichwort sagt. Bitcoin wurde nicht nur an der begehrten 50.000-Dollar-Marke gestoppt, sondern geriet in eine negative Phase, die bis heute andauert – mehr als sechs Wochen später.

Wie die folgende Grafik zeigt, befindet sich BTC seit Ende März im freien Fall. Ein Rückgang auf 33.000 $ heute früher bedeutet, dass der Vermögenswert ungefähr 17.000 $ verloren hat. Und sie hat erstmals seit 2014 sechsmal hintereinander mit roten Wochenkerzen geschlossen.
BTCUSD. TradingView
Es gibt eine Menge Ähnlichkeit zwischen den beiden negativen Streifen. Damals war BTC zwei Jahre nach seiner Halbierung (damals die erste überhaupt), eine Periode, die typischerweise mit bullischen Preisentwicklungen verbunden ist. Tatsächlich war BTC seit der Halbierung auf den lokalen Höchststand von über 1.100 $ um fast das 100-fache gestiegen, bevor es seinen nicht so allmählichen Abstieg begann.

Airdrop von VNSMART Bitcoin markiert 6 aufeinanderfolgende rote Wochenkerzen, Krypto News Aktuell

So verzeichnete die Kryptowährung zwischen Ende August 2014 und Ende September 2014 wöchentliche Schließungen im Minus.
Bitcoin markiert 6 aufeinanderfolgende rote Wochenkerzen, Krypto News AktuellBTCUSD 2014. TradingView

Kommen noch mehr Schmerzen?

Obwohl die Negativserie mit einer deutlichen grünen Kerze durchbrochen wurde, brach Bitcoin in den folgenden Wochen damals weiter ein. Tatsächlich markierte er Mitte Januar 2015 mit 155 $ einen Tiefststand.

Wenn die Ähnlichkeiten also auch jetzt noch anhalten, wäre es sicher, sich auf einen weiteren Sturzflug vorzubereiten. Dies wurde kürzlich von einem bekannten Kryptoanalysten prognostiziert, der sich auf den realisierten Preis von BTC stützte – er zeigt den Wert aller Coins zu dem Preis, zu dem sie gekauft wurden, dividiert durch die gesamte im Umlauf befindliche BTC-Menge.

Laut Daten von Glassnode liegt dieser Preis derzeit bei 24.300 $, was einen weiteren Rückgang um fast 10.000 $ bedeuten könnte.

Ein #Bitcoin-Rückgang bis zum realisierten Preis (durchschnittliche On-Chain-Kostenbasis) ist durchaus möglich und entspricht früheren Markttiefs in Bärenmarktzyklen.

Der realisierte Preis beträgt derzeit 24,3.000 USD.

[1/3] pic.twitter.com/XcdCbl7W0h

– Dylan LeClair 🟠 (@DylanLeClair_) 9. Mai 2022

                                    <script async src="https://platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>  

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen (wird nach Freigabe veröffentlicht)