Kucoin traders

Ethereum, Cardano und 7 Altcoin-Projekte sind schlafende Giganten, während sich Bitcoin seitwärts bewegt – laut Altcoin Daily

Der Krypto-Analyst Aaron Arnold benennt neun Krypto-Assets, von denen er glaubt, dass sie ruhige Kraftpakete sind, die das Potenzial haben, durchzustarten, sobald die Aufwärtsdynamik an den Märkten zurückkehrt.
In einem neuen Video hebt der Altcoin Daily-Host das Theta Network (THETA) hervor, das kürzlich sein Mainnet 3.0 gestartet hat. Theta ist ein Content Delivery Network, das durch Dezentralisierung des Prozesses qualitativ hochwertigere Streaming-Erlebnisse bieten möchte.

Arnold merkt an, dass das Netzwerk von großen Playern unterstützt wird, die Theta-Knoten betreiben, um die Streaming-Qualität zu verbessern.

Als nächstes ist das, was Arnold einen der besten Blue Chips für dezentrale Finanzen (DeFi) in der Branche nennt. Uniswap (UNI). Uniswap V3 hat bereits 41% des dezentralen Börsenmarktes erobert, sagt Arnold.

In die gleiche Richtung ist der Analyst auch optimistisch in Bezug auf Uniswap Konkurrent SushiSwap (SUSHI), der in Kürze seine nicht fungible Token (NFT)-Plattform vorstellen wird.

„Ich denke, dass SUSHI bis Ende des Jahres große Dinge tun wird.“

Die vierte coin auf Arnolds Liste steht der Ethereum-Konkurrent Cardano (ADA). Cardano ist führend in Bezug auf die durchschnittlichen täglichen Entwicklungen auf GitHub in den letzten 30 Tagen, was darauf hindeutet, dass das Entwicklungsteam hart daran arbeitet, sein Netzwerk zu verbessern, bemerkt Arnold.

Sandbox (SAND) ist der fünfte Vermögenswert, den Arnold erwähnt, und weist darauf hin, dass es ein würdiger Konkurrent des virtuellen dezentralisierten Marktplatzes Decentraland (MANA) sein könnte.

Das auf Ethereum basierende Metaverse hat sich kürzlich mit dem TV-Franchise The Walking Dead sowie anderen beliebten Marken zusammengetan. nach Arnold.

Als nächstes folgen die beiden Top-Krypto-Assets Bitcoin und Ethereum, von denen Arnold sagt, dass sie beide Investitionen von Senator Pat Toomey (R-PA) angezogen haben, dem ersten aktenkundigen Senator, der Krypto kauft.

Darüber hinaus, sagt Arnold, hat Ethereum in den letzten 30 Tagen fünf Millionen eindeutige Adressen zu seinem Netzwerk hinzugefügt.

„Zahlen wie diese, solche Diagramme können nicht ignoriert werden, mein Freund. Der Beweis liegt in den Daten. Und schließlich sind die Ethereum-Gaspreise an der ETH auf die niedrigsten Werte seit März 2020 gefallen. Sie können dies darauf zurückführen, dass der Preis gefallen ist. Coinmetrics sagt jedoch, dass die Ethereum-Gaspreise tatsächlich vor dem Preis der ETH zu sinken begannen, weil die ETH in diesem Jahr etwas skaliert hat.

Nummer acht ist die Smart Contracts-Plattform Avalanche (AVAX), die eine neue Yield-Farming-Plattform in ihre Blockchain aufgenommen hat, bemerkt Arnold.

„Sie sagen, dass sie zwingende Gründe haben, Avalanche zu starten. Im Grunde sind es die Geschwindigkeit und die niedrigen Gebühren, der hohe Durchsatz – deshalb haben sie sich dafür entschieden.“

Arnold sagt, dass mit steigender Nachfrage nach Ethereum Projekte auf kleinere Blockchains übergreifen und dort mit dem Bau beginnen werden.

Schließlich betont Arnold, dass NFTs bleiben werden, und NBA-Legende Allen Iverson arbeitet diesen Sommer mit Binance zusammen, um seine eigenen NFTs zu produzieren. Damit rundet Binance Coin (BNB) die Liste des Analysten ab.

l
.
Artikel in englischer Sprache auf dailyhodl.com.

Exit mobile version