Cardano News

ADA im Wert von 31.000.000.000 USD jetzt in Cardano als Ansatz zur Einführung von Smart Contracts eingesetzt

Für das Kryptoprotokoll Cardano sind mittlerweile zig Milliarden Dollar gesteckt.

PoolTool, eine Online-Plattform, die entwickelt wurde, um aktuelle Daten zu den Metriken von Cardano bereitzustellen, zeigt, dass Inhaber ADA im Wert von über 31 Milliarden US-Dollar in 667.456 Staking-Adressen gesperrt haben.

Das Staking ermöglicht es Krypto-Investoren, Belohnungen für ihre Vermögenswerte zu generieren, indem sie Münzen in das Protokoll einzahlen, um Netzwerktransaktionen zu validieren. Während des Stakings werden diese Vermögenswerte für eine bestimmte Zeit gesperrt, während der sie unentbehrlich werden. Im Fall von Cardano können Benutzer ihren eingesetzten ADA freischalten und ihre Coins zum Zeitpunkt ihrer Wahl ausgeben.

Die 667.456 Stake-Adressen stellen einen Anstieg von 11% seit Anfang Juni dar, als Cardano den Meilenstein von 600.000 Adressen erreichte. Diese Adressen sind laut auf 2.665 aktive Pools aufgeteilt PoolTool.

Der Wert von Cardano im Wert von 31 Milliarden US-Dollar, der eingesetzt wird, macht auch mehr als 71 % des Gesamtangebots des digitalen Vermögenswerts von 44,20 Milliarden US-Dollar aus.

Der Gesamtbetrag der eingesetzten ADA übersteigt bei weitem den Dollarwert von Ethereum, der derzeit in den Smart Contract ETH 2.0 eingezahlt wird. ETH-Inhaber, die Validatoren werden möchten, haben laut Analyseplattform zum Zeitpunkt des Schreibens insgesamt rund 5,98 Millionen ETH in Höhe von 13,74 Milliarden US-Dollar gesperrt Etherscan.

Ethereum 2.0, das mit Spannung erwartete Update des zweitgrößten Krypto-Assets nach Marktkapitalisierung, ist die Skalierungslösung, die das Netzwerk von einem Proof-of-Work (PoW) zu einem Proof-of-Stake (POS)-Konsens überführen wird Mechanismus. Laut Ethereum-Mitbegründer Vitalik Buterin wird die Smart-Contract-Plattform schließlich in der Lage sein, 100.000 Transaktionen pro Sekunde (TPS) über Second-Layer-Lösungen zu ermöglichen.

Siehe auch  Coinbase setzt zwei Low Cap Ethereum Altcoins auf der Listing-Roadmap, während die Kryptomärkte ins Stocken geraten

Das Teambuilding Cardano sagt, dass die lang erwartete Integration der Smart-Contract-Funktionalität im August kommt. Das Unternehmen bereitet auch die Einführung eines Konverters vor, der es Benutzern ermöglicht, unterstützte Ethereum-Token (ERC-20) gegen spezielle Cardano-basierte Vermögenswerte auszutauschen.


Folge dem DailyHodl auf Twitter, Facebook und Telegramm

Ausgewähltes Bild: Shutterstock/Tharin kaewkanya

.
Artikel in englischer Sprache auf dailyhodl.com.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.