AaveBlueEthereumFlowGasGnosisJustKrypto NewsStrongUma

Coinshift integriert Superfluid, um die krypto-native Gehaltsabrechnung mit laufenden Geldströmen zu automatisieren

Sheridan, USA, 20. September 2022, Kettendraht

Die native Integration des Superfluid-Protokolls von Coinshift ermöglicht es DAOs und Web3-Unternehmen, die Gehaltsabrechnung mit Geldströmen zu automatisieren, wodurch Personalmanager Zeit und kognitiven Aufwand sparen

Coinshift, die führende Treasury-Management- und Infrastrukturplattform, die es DAOs und Web3-Unternehmen ermöglicht, Treasury-Operationen sicher und effizient zu verwalten, freut sich bekannt zu geben, dass die native Integration des Superfluid-Protokolls („Superfluid“) in ihr V2-Dashboard jetzt live ist. Die native Integration von Superfluid in Coinshift ermöglicht es Benutzern, Geldströme in Echtzeit direkt vom Coinshift-Dashboard aus zu erstellen, anzuzeigen, zu verwalten und zu bearbeiten, wodurch sie die web3-Gehaltsabrechnung auf Autopilot stellen können. Als programmierbarer und automatisierbarer Token-Flow im Sekundentakt helfen Gehaltsströme Treasury-Managern, Stunden bei der Verwaltungsarbeit einzusparen und die Komplexität zu reduzieren.

„Wir freuen uns über die Partnerschaft mit Superfluid – einem Pionier im Bereich Echtzeit-Finanzen und dem führenden Asset-Streaming-Protokoll für EVM-Netzwerke –, um DAOs und krypto-nativen Unternehmen den Nutzen des Geld-Streamings zu bieten. Superfluid ist ein wichtiger Bestandteil unserer zukünftigen Produkt-Roadmap, während wir die führende Treasury-Management-Lösung für krypto-native Organisationen entwickeln, und wir freuen uns darauf, Superfluid-Streaming weiter in die Treasury-Management-Workflows von Coinshift zu integrieren.“ – Tarun Gupta, CEO von Coinshift

Neben der Möglichkeit, mehrere Streams in einer Transaktion zu starten, können Web3-Treasury-Manager, die Coinshift verwenden, um Gehälter zu streamen, eine Vielzahl der erstklassigen Treasury-Management-Funktionen von Coinshift nutzen (z. die Möglichkeit für Nicht-Unterzeichner, Vorschläge zu erstellen). Darüber hinaus werden beim Starten/Stoppen von Streams über Coinshift Token automatisch just-in-time verpackt, um die Streams am Laufen zu halten, ohne dass ein Eingreifen der Multi-Sig-Unterzeichner erforderlich ist.

Gehalts-Streaming-Vorteile für krypto-native Organisationen

Reduzierter Zeit- und kognitiver Aufwand: Gehaltsströme erfordern nur eine Transaktion, um zu starten, und sie fließen für immer, bis Sie sich entscheiden, sie zu stoppen – was den Zeit- und kognitiven Aufwand für die manuelle Verwaltung der Auszahlungen jeden Monat drastisch reduziert.

Skalierbare, gaseffiziente Auszahlungen: Sie können mehrere Streams in großen Mengen (einschließlich mehrerer Token) in einer einzigen Transaktion einrichten, und je länger Sie Ihre Streams am Laufen halten, desto bedeutender sind Ihre Gaseinsparungen auf lange Sicht.

Gehalts-Streaming-Vorteile für Mitarbeiter und Mitwirkende

Verbesserte finanzielle Flexibilität: Durch das Streaming von Gehältern mit Superfluid erhalten Mitarbeiter und Mitwirkende ihre Einnahmen jede Sekunde statt zweiwöchentlich oder monatlich, sodass sie ihr Geld in DeFi ausgeben und investieren können, wenn sie es im Laufe der Zeit verdienen.

Kontinuierliche Belohnung und Anreize: Durch die Verwendung des Perpetual Conditional Rewards-Tokens (eine UMA-KPI-Option, die Token-Belohnungen proportional zur erfüllten Bedingung streamt) können Mitarbeiter und Mitwirkende durchgängig belohnt und für das Erreichen bestimmter KPIs motiviert werden.

„Superfluid ist eine allgegenwärtige Lösung für die Übertragung von Werten im Web3, und durch die Partnerschaft mit Coinshift machen wir sie einem breiten Spektrum von krypto-nativen Organisationen zugänglich. Wir freuen uns, dass DAOs, Web3-Unternehmen und ihre Stakeholder die Vorteile des Gehaltsstreamings erleben – sei es eine verbesserte Treasury-Effizienz oder Kapitalflexibilität –, wenn sie sich auf den Aufbau radikal neuer Technologien konzentrieren.“ – Francesco Renzi, Mitbegründer und CEO von Superfluid

Über Coinshift

Coinshift ist die führende Treasury-Management- und Infrastrukturplattform, die es krypto-nativen Organisationen ermöglicht, ihre Treasury-Operationen sicher und effizient zu verwalten. Coinshift basiert auf Gnosis Safe und lebt auf sieben Ketten und bietet eine benutzerfreundliche Lösung für die Auszahlungsverwaltung, kollaborative Multi-Signatur-Transaktionen und umfassende Berichterstattung für Ethereum und Polygon, mit denen Benutzer die Betriebskosten senken und bis zu 90 Prozent der Gasgebühren sparen können. Hunderte von Krypto-Unternehmen, darunter Blue-Chips wie Aave, Messari und Polygon, vertrauen Coinshift bei der Verwaltung von Krypto-Assets im Wert von über 1 Milliarde US-Dollar.

Über Superfluid

Superfluid ist das führende Asset-Streaming-Protokoll, das Web3-native Abonnements, Gehälter und Belohnungen für DAOs und krypto-native Unternehmen ermöglicht. Superfluid Streams übertragen Werte in einem konstanten Fluss im Laufe der Zeit zwischen Brieftaschen auf eine nicht verwahrungsfreie und erlaubnisfreie Weise. Das Superfluid-Protokoll kann verwendet werden, um Cashflows zu beschreiben und sie automatisch in der Kette, im Laufe der Zeit und auf nicht interaktive Weise auszuführen. Geldströme sind programmierbar, zusammensetzbar und modular, sodass Entwickler benutzerdefinierte Anwendungen auf dem Protokoll aufbauen können. Es wird kein Kapital gebunden, und alle Zu- und Abflüsse werden in Echtzeit in jedem Block verrechnet, ohne Gas zu verbrauchen. Laufende Streams können nach Erhalt an Wallets und Anwendungen weitergeleitet werden, wodurch Verzögerungen vermieden und die Kapitaleffizienz drastisch gesteigert werden.

Kontakte

Marketingleiter, David Costello, Coinshift, [email protected]+351914156328

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.