Kucoin traders

dApps (Dezentrale Anwendungen)

Heutzutage hat jeder ein Smartphone, und auf jedem dieser Smartphones laufen verschiedene „Anwendungen“ oder „Apps“. Eine App ist ein digitales Tool, das verschiedene Arten von Programmen ausführt, wie z. B. soziale Medien, Messaging, Banking, Spiele und Arbeitssachen. Alle Anwendungen laufen auf dem Betriebssystem Ihres Smartphones – in der Regel Apple oder Android. Ebenso verfügt Ihr PC oder Laptop über Programme und Anwendungen, die entweder unter dem Microsoft- oder Apple-Betriebssystem ausgeführt werden.

Im Kryptowährungsraum werden diese Anwendungen „dApps“ oder „dezentrale Anwendungen“ genannt. Dabei handelt es sich um Anwendungen, die auf der Blockchain-Technologie aufgebaut sind und nicht auf dem Betriebssystem eines Smartphones oder PCs. Diese dApps sind erlaubnislos, vertrauenswürdig und transparent, im Gegensatz zu herkömmlichen Anwendungen, die normalerweise kontrolliert und überwacht werden und die Privatsphäre der Benutzer missbrauchen können.

„dApps“ werden durch Code entwickelt, um Smart Contracts in der Blockchain zu erstellen. Anstelle eines einzelnen Computers, auf dem das Programm ausgeführt wird, wird es von einem Netzwerk aus Hunderten und Tausenden von Computern auf der ganzen Welt betrieben, da es auf der Blockchain-Technologie basiert. „dApps“ können nur in Smart-Contract-Netzwerken programmiert und ausgeführt werden, wie z Ethereum Blockchain. Bitcoin kann dies nicht tun, da sein einziger Zweck die Kryptowährung ist.

Was sind die Vorteile von dApps?

Transparenz

Da dApps auf der Blockchain aufbauen, ist ihr Code im Wesentlichen transparent. Praktisch kann jeder unter die Haube schauen und den Code der von ihm verwendeten dApps lesen. Im Gegensatz zu Anwendungen wie Facebook oder Google, die versteckt und kontrolliert werden, können Sie sich den dApps-Code ansehen und sehen, wie die Schrauben und Muttern funktionieren.

Keine Ausfallzeiten

Möglicherweise konnten Sie sich nicht in Ihre Banking-App einloggen, weil sie monatliche oder vierteljährliche Routinewartungen durchführt. Sie haben vielleicht gesehen, dass Facebook oder Instagram von Zeit zu Zeit plötzlich keine neuen Beiträge mehr laden. Anwendungen und Programme können aufgrund von Wartungsarbeiten offline gehen und im Extremfall sogar dauerhaft geschlossen werden.

Dies werden Sie bei dApps nie erleben, da sie auf der Blockchain aufgebaut sind. Tausende von Computern auf der ganzen Welt, die das Blockchain-Netzwerk bilden, müssten zuerst offline gehen, bevor dies geschieht. Realistisch wäre es praktisch unmöglich, all diese Computer auszuschalten.

Zensurbeständig

dApps sind auch resistent gegen Kontrollen durch externe Faktoren. Da sie dezentralisiert sind, kann keine Regierung oder mächtige Institution sie schließen. Erst kürzlich haben wir erlebt, wie China Spielefirmen und andere innovative Technologieunternehmen zusammen mit ihren milliardenschweren Eigentümern niedermachte. Wir haben auch erlebt, dass die US-Notenbank mit Hilfe des US-Finanzministeriums Geld überdruckt, was zu einem inflationären Umfeld im Land geführt hat. Dadurch verliert der US-Dollar kontinuierlich an Wert. Wir sehen auch, dass die großen Social-Media-Netzwerke wie Facebook und Twitter kontroverse Personen ohne ordentliches Verfahren direkt verbieten.

Keine dieser Formen der Kontrolle und Zensur hat in dApps einen Platz. Sie haben die Kontrolle darüber, was Sie im Blockchain-Bereich tun möchten. Sie haben die Kontrolle über Ihr Geld, und die Regierung kann es nicht wegnehmen oder mehr von der Kryptowährung drucken, die Sie halten, weil sie keine Macht darüber hat. Es wird kein Verbot von dApps geben, wie es heute von großen Social-Media-Plattformen der Fall ist. Da dApps auf der Blockchain aufgebaut sind, antworten sie keiner Regierung, keinem Unternehmen oder einem Social-Media-Mogul. Die Umgebung ist frei von Zensur und Kontrolle.

Auf welchen Blockchains können Sie dApps aufbauen?

Es gibt mehrere Smart Contracts-Netzwerke oder Blockchains, in denen Sie Ihre eigenen dApps erstellen können. Hier sind die Top-Blockchain-Plattformen:

1. Ethereum Netzwerk

Dies ist die bahnbrechende Plattform im Kryptowährungsbereich, die vom genialen Programmierer Vitalik Buterin entwickelt wurde. Die meisten dApps, die Sie heute sehen, wurden auf diesem Netzwerk erstellt, und als solches ist es das aktivste und bekannteste. Es gibt eine große Community von Entwicklern und Benutzern, die die Plattform bereits seit langer Zeit nutzen, und hat sich dadurch einen Ruf des Vertrauens und der Zuverlässigkeit im Bereich der Kryptowährungen aufgebaut.

2. In der Nähe des Netzwerks

Das Near Network ist die Blockchain der nächsten Generation, die versucht zu überholen Ethereum. Sein Ziel ist es, skalierbarer und schneller als die meisten Blockchain-Netzwerke zu sein. Es zeichnet sich außerdem durch niedrige Transaktionskosten und eine flexible Schnittstelle für schnellere dApp-Entwicklungen aus.

3. Solana-Blockchain

Solana hat sich aufgrund seines leistungsstarken Blockchain-Netzwerks langsam zu einem Liebling auf dem Kryptowährungsmarkt entwickelt. Seine Technologie kann Tausende von Transaktionen pro Sekunde zu einem Bruchteil der Kosten verarbeiten, die Ethereum Kann anbieten.

Beliebte Branchen für dApps

Mit dem Aufkommen von dApps in der Blockchain sind auch mehrere Branchen entstanden. Hier sind die drei beliebtesten Branchen, die in der Blockchain florieren:

1. NFT Marketplace-dApps

Sie haben vielleicht in den Nachrichten von NFTs oder „nicht fungiblen Token“ gehört, da sie in diesem Jahr an Popularität gewonnen haben. NFTs haben die Popkultur erobert, wobei die Kunst den Weg weist. Diese NFTs werden in sogenannten NFT Marketplace dApps gekauft und verkauft. Dies sind einfach Marktplätze, auf denen Sie NFTs kaufen, verkaufen, erstellen und prägen können. Die beliebtesten NFT-Marktplätze sind Opensea und Rarible.

2. DeFi-dApps

Dezentrale Finanz-dApps haben sich heute ebenfalls zu einer beliebten Branche entwickelt. Diese dApps haben ein völlig neues digitales und dezentrales Banking-Ökosystem in der Blockchain geschaffen. Sie können Ihr Krypto über diese Plattformen leihen, verleihen und abstecken. Sie können Liquiditätsanbieter für Liquiditätspools werden, um Zinsen zu verdienen, oder Sie können einfach an dezentralen Börsen (DEXs) in verschiedene Kryptowährungen investieren und handeln.

3. Gaming-dApps

Sie haben vielleicht von der plötzlichen Popularität des Spiels Axie Infinity gehört. Es ist ein NFT-basiertes Play-to-Earn-Spiel, bei dem Sie Kryptowährung verdienen können, indem Sie einfach das Spiel spielen. Dies ist auch eine Smart Contracts dApp, die NFT-basiert ist, aber mit einem Gaming-Dienstprogramm. Ähnliche Spiele wie Cryptokitties, Splinterlands, Alienworlds und Mobox haben vor allem während der Pandemie, als die Leute hauptsächlich vor ihren Laptops und PCs saßen, an Popularität gewonnen. Gaming-dApps sind eine unterhaltsame Möglichkeit, sowohl die Blockchain-Technologie als auch die Kryptowährung zu erleben.

Die mobile Version verlassen