Krypto NewsZero

Das Conflux-Protokoll schaltet diese Schlüsselfunktion nach 2 Jahren ab

Nach über zwei Jahren Betrieb und Wartung durch die Conflux Foundation wird das Multi-Asset-Brücken-System ShuttleFlow heruntergefahren. ShuttleFlow war eine entscheidende Plattform für den Fortschritt in der dezentralen Finanzierung (DeFi)-Arena und ermöglichte "nahtlose" Vermögensübertragungen über verschiedene Blockchains hinweg.

Die Conflux Foundation hat beschlossen, die Verantwortung für die Weiterentwicklung und Wartung des Technologie-Stacks von ShuttleFlow an das Kryptowährungs-Hub-Unternehmen Zero Gravity zu übertragen. Zero Gravity wird die Fähigkeiten der Brücke weiter verbessern, um Benutzern im wachsenden Multi-Chain-Ökosystem ein nahtloses und sicheres Erlebnis zu bieten.

Die Conflux Foundation versichert den Benutzern, dass ihre Gelder während des Übergangs sicher sind. Alle Benutzergelder werden von ShuttleFlow auf Zero Gravity migriert, um ihre Vermögenswerte zu schützen. Benutzer, die ihre Assets zuvor erfolgreich über die Plattform überbrückt und in der Zielkette beansprucht haben, müssen keine zusätzlichen Maßnahmen für die Migration ergreifen.

Obwohl der ShuttleFlow-Dienst eingestellt wird, wird die Plattform Benutzern weiterhin dabei helfen, ihre Vermögenswerte in der Zielkette einzufordern. Die ShuttleFlow-Website und die dezentrale App (dApp) werden mit eingeschränkter Funktionalität bis zum 6. Januar 2024 weiter betrieben. Der Überbrückungsdienst über die dApp von ShuttleFlow wird jedoch am 6. November 2023 eingestellt. Nach der vollständigen Abschaltung des Dienstes können Benutzer ihre Vermögenswerte über die offizielle dApp von Zero Gravity überbrücken.

Die Conflux Foundation betont, dass die Dezentralisierung und die Zusammenarbeit mit Infrastrukturpartnern für das Wachstum des Ökosystems von entscheidender Bedeutung sind. Mit der Übernahme durch Zero Gravity wird die Vision von ShuttleFlow, kettenunabhängige Asset-Flüsse zum und vom Conflux-Netzwerk zu ermöglichen, fortbestehen.

Der Token des Protokolls, CFX, verzeichnete nach dieser Nachricht einen Rückgang von über 2,9% und wird derzeit bei $0,1619 gehandelt. Dennoch hat der Token seit Jahresbeginn einen beträchtlichen Anstieg von 277% verzeichnet, was auf sein bemerkenswertes Wachstum im vergangenen Jahr hinweist.

Siehe auch  Investoren des zusammengebrochenen Ponzi-Schemas widersetzen sich den Versuchen des Liquidators, Rückzahlungen zu aktuellen Bitcoin-Preisen zu erzwingen.Investoren im Ponzi-Schema wehren sich gegen Zwangsrückzahlungen zu aktuellen BTC-Preisen.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.