Airdrop von VNSMART Airdrop von VNSMART
Krypto News

DeFi Protocol Balancer schließt sich Arbitrum an, um Liquidität zu skalieren und Gasgebühren zu senken

Der führende Automated Market Maker (AMM) Balancer Protocol hat die Unterstützung der Layer-2-Skalierungslösung Arbitrum angekündigt.

Balancer startet auf Arbitrum

In einer Pressemitteilung, die mit . geteilt wurde KryptoKartoffel Am Dienstag stellte Balancer fest, dass der Schritt ein Versuch ist, „die Gaskosten erheblich zu senken und die Liquidität zu skalieren“.

Arbitrum ist eine führende Skalierungslösung innerhalb des Layer-2-Ökosystems von Ethereum, die es geschafft hat, sich in der Branche einen Namen zu machen, obwohl sie ein relativ neues Projekt ist.

Das explosive Wachstum des DeFi-Marktes hat viele Investoren angezogen und den Gesamtwert des Sektors auf satte 82 Milliarden US-Dollar getrieben. Der Zustrom von Menschen in DeFi hat jedoch auch dazu geführt, dass die Gasgebühren in die Höhe geschossen sind, was es kleinen Händlern erschwert, Pools zu erstellen, ihnen beizutreten und sie zu verlassen. Dies wiederum verringert die Chancen, Liquidität über mehrere einzigartig zusammengesetzte Pools zu aggregieren.

Airdrop von VNSMART DeFi Protocol Balancer schließt sich Arbitrum an, um Liquidität zu skalieren und Gasgebühren zu senken, Krypto News Aktuell

Lösung hoher Gasgebühren und Skalierbarkeitsprobleme

Um dieses Problem zu lösen, hat Arbitrum seine optimistischen Rollups eingeführt, die die Skalierbarkeit verbessern und gleichzeitig die Gasgebühren senken.

Die optimistischen Rollups machen Zero-Knowledge-Beweise überflüssig, indem sie den Konsensmechanismus ändern. Das Netzwerk geht davon aus, dass alle Transaktionen korrekt sind, sodass Benutzer nur eingreifen können, wenn eine falsch ist, anstatt sie alle zu überprüfen.

Es bietet auch einen deutlich höheren Transaktionsdurchsatz im Vergleich zu Ethereum und senkt gleichzeitig die Gasgebühren auf nahezu Null. Mit einem starken Fokus auf Benutzerfreundlichkeit ermöglicht das System Benutzern, einen bequemen, schnellen und sicheren Service durch die Layer-2-Technologie zu erleben.

Mit der jüngsten Integration kann Balancer Protocol nun als „der ultimative flexible DEX“ fungieren und seine Benutzer können über seine App mit Arbitrum handeln.

Der Mitbegründer und CEO von Balancer Protocol, Fernando Martinelli, sagte:

„Arbitrum ist eine führende L2-Lösung, ihre besonderen Merkmale in der Skalierbarkeit, insbesondere die Kompatibilität mit Ethereum, lassen diese Branche erkennen, dass sie die Benutzererfahrung optimieren und das Wachstum steigern wird. L2s zeigen das Versprechen, die Ether-Gebühren und die Netzwerküberlastung zu reduzieren, und wir freuen uns, dass Arbitrum dem Balancer-Ökosystem zur Verfügung steht.“

Der CEO und Mitbegründer von Arbitrum, Steven Goldfeder, drückte auch seinen Enthusiasmus aus, Balancer an Bord zu haben, und er glaubt, dass die AMM eine wichtige Rolle beim Aufbau einer robusten DeFi-Wirtschaft spielt.

„Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem exzellenten Balancer-Team, um den Arbitrum-Benutzern effizientere und flexiblere Handelserfahrungen zu bieten“, fügte er hinzu.

Inzwischen, KryptoKartoffel gemeldet Letzten Monat wurde das Balancer Protocol auf Polygon eingeführt, um die Gasgebühren für Benutzer zu senken.

.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen (wird nach Freigabe veröffentlicht)