DataKrypto NewsStrong

Der Schweizer Daten- und Analysedienst Nuant bereitet sich auf die Einführung der ersten einheitlichen Plattform für Digital Asset Data, Analytics und Portfolio Intelligence im vierten Quartal vor

Zum ersten Mal haben Fonds jetzt an einem Ort und in Echtzeit Zugriff auf genaue On-Chain- und Marktdaten, Metriken, Analyse- und Compliance-Tools für alle aktuellen Bestände sowie potenzielle neue Vermögenswerte in einem Portfolio.
Der neue Service, der sich an Digital-Asset-Portfoliomanager, Analysten, Forscher und Datenwissenschaftler richtet, wird ein einziges Dashboard und Tools für Portfoliomanagement, Analysen, Research und Compliance bereitstellen.

Durch die nahtlose Integration von Kryptowährungs-Wallets, Depotlösungen und Börsenkonten in Verbindung mit integrierten On-Chain- und Marktdaten ermöglicht Nuant den Benutzern, einen umfassenden Überblick über ihr gesamtes digitales Asset-Portfolio zu erhalten, unabhängig davon, wo Assets verwaltet und gespeichert werden.

Nuant wurde im März 2021 im Schweizer Crypto Valley von einem Führungsteam gegründet, das die Sektoren Finanzen, Technologie, digitale Vermögenswerte und quantitative Forschung umfasst, und hat eine Reihe von proprietären Fähigkeiten entwickelt, die speziell auf die Analyse von Portfolios digitaler Vermögenswerte zugeschnitten sind.

Dazu gehören ein eigener On-Chain-Daten- und Erkenntnisdienst, der kuratierte Erkenntnisse zur Entscheidungsunterstützung bereitstellt, sowie eine Datenabfrage-Engine zum schnellen Abfragen und Analysieren von On-Chain-Daten zusätzlich zu dedizierten Tools zur Untersuchung bestimmter Wallets oder Token für Compliance- oder Risikomanagementzwecke.

Darüber hinaus hat Nuant seine eigene domänenspezifische Sprache, Nuant Query Language (NQL), entwickelt, die den Zeit- und Codeaufwand für die Ausführung benutzerdefinierter Abfragen und Aufrufe erheblich reduziert und es Kunden ermöglicht, ihre schnell zu erstellen, zu prototypisieren, zu testen, zu stressen und bereitzustellen eigene proprietäre Analysen und Strategien, um das gewünschte Alpha zu finden.

Diese proprietären Technologien werden zusammen mit dem eigenen On-Chain-Datendienst von Nuant mit Off-Chain-Marktdaten von führenden Anbietern kombiniert, um eine 360-Grad-Sichtbarkeit des Marktes für digitale Assets zu bieten.

Siehe auch  So lief Marathon Digital im August

Rachid Ajaja, Mitbegründer und CEO von Nuant, sagte:

„Erfolgreiches Investmentmanagement beginnt mit dem genauen Verständnis des Marktes, seiner Risiken und Chancen, wobei genaue Daten und Informationen eine entscheidende Rolle spielen. Und im Gegensatz zu den traditionellen Märkten hat der Markt für digitale Vermögenswerte einige sehr einzigartige Eigenschaften, die eine sehr spezialisierte Linse erfordern, um sie vollständig zu verstehen.

„Zum Beispiel ist die riesige Datenmenge, die erforderlich ist, um verwertbares Alpha zu generieren, sehr schwierig zu extrahieren, zu verarbeiten und zu nutzen. Nuant bietet die vollständige Palette an Daten, Metriken, Analysen, Erkenntnissen und Anwendungen, die wirklich benötigt werden, um Risiken und Marktchancen zu identifizieren.“

Stuart Petersen, Chief Revenue Officer von Nuant, fügte hinzu:

„Viel zu lange waren institutionelle Fachleute im Kryptowährungsbereich gezwungen, sich auf ein Flickenteppich aus unterschiedlichen Plattformen, Datendiensten, selbstverwalteten Konnektivitäten zu ihren Konten und Wallets, ihren eigenen Excel-Tabellen, Formeln und Analysen zu verlassen, um das Beste herauszuholen grundlegendes Verständnis des Marktwerts eines Portfolios.

„Die meisten Fonds haben noch nicht einmal begonnen, über die zusätzlichen Daten, Analysen und Tools nachzudenken, die erforderlich sind, um Portfolios aktiv zu verwalten und wertvolle Erkenntnisse zu gewinnen, die Risiken aufzeigen und Chancen auf operativ robuste und kosteneffiziente Weise aufdecken. Nuant bietet diese einheitliche Plattform, um das Risiko und die Performance aller bestehenden Beteiligungen zu bewerten und umsetzbare Informationen in Echtzeit zu gewinnen, um zukünftige Entscheidungen zu treffen.“

Nuant geht davon aus, gegen Ende 2022 die ersten Kunden in seine SaaS-Plattform aufzunehmen.

Über Nuant

Nuant ist eine integrierte Plattform für Portfoliomanagement, Analytik und Due Diligence von Krypto-Assets. Durch die nahtlose Integration mit Kryptowährungs-Wallets, Depotlösungen und Börsenkonten bietet Nuant Portfoliomanagern, Forschern und Analysten einen umfassenden Überblick über ihr gesamtes Portfolio an einem Ort in Echtzeit.

Siehe auch  Seedify kündigt neue Ökosystemfunktionen und Dienstprogramme für seinen Token an

Eine übersichtliche und intuitive Benutzeroberfläche bietet Zugriff auf eine breite Palette anpassbarer Metriken, Analysen und Diagramme, die sowohl aus On-Chain- als auch aus Marktquellen stammen. Darüber hinaus vereinfacht Nuant den Prozess und die Kundenerfahrung beim Erstellen benutzerdefinierter Abfragen sowie beim Erstellen, Backtesten und Bereitstellen benutzerdefinierter Analysen durch seine proprietäre Abfrage- und Skriptsprache erheblich.

Kontakt

Matthias Henchoz, Marketingleiter bei Nuant

Der Schweizer Daten- und Analysedienst Nuant bereitet sich auf die Einführung der ersten einheitlichen Plattform für Digital Asset Data, Analytics und Portfolio Intelligence im vierten Quartal vor, Krypto News Aktuell auf Deutsch

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.